IT-News Enterprise

News IT

Omnichannel: Die Umsatzchance für den Handel

Durch die fortschreitende Digitalisierung wird Shoppen immer vernetzter: Der Kunde muss sich nicht mehr für einen Vertriebskanal entscheiden, um an ein Produkt zu gelangen. Die Corona-Pandemie hat diesen Trend beschleunigt. Viele stati ...

Accenture (Bild: Accenture)

Accenture kauft Beratungsfirma Umlaut

Das Aachener Unternehmen ist auf digitale Ingenieursleistungen spezialisiert. Accenture integriert es in die Sparte Industry X. Ziel ist unter anderem die Ausweitung der Expertise in Bereichen wie Cloud, Künstliche Intelligenz und 5G.

Amazon (Bild: James Martin/CNET)

Amazon kauft MGM für 8,45 Milliarden Dollar

Es ist die zweitgrößte Akquisition in der Geschichte des Online-Händlers. Der Katalog von Prime Video wächst um mehr als 4000 Filme und 17.000 Serien. Firmengründer Jeff Bezos gibt nun am 5. Juli seinen Posten als CEO auf.

(Bild: Suse)

SUSEs Börsengang fällt durchwachsen aus

Der Ausgabepreis von 30 Euro liegt am unteren Ende der geplanten Preisspanne. In den ersten beiden Tagen klettert der Kurs lediglich auf 30,20 Euro. Zum Handelsbeginn sackte der Kurs sogar unter den Ausgabepreis ab.

Intel (Bild: Intel)

Starker PC-Markt rettet Intels erstes Quartal

Der Umsatz schrumpft trotzdem um ein Prozent auf 19,7 Milliarden Dollar. Das Wachstum der Client Computing Group gleicht den Einbruch bei Serverprozessoren nicht aus. Auch im zweiten Quartal sowie im Fiskaljahr 2020 rechnet Intel nun m ...

Dell Technologies (Bild: Dell Technologies)

Dell entlässt VMware in die Unabhängigkeit

Michael Dell bleibt Chairman des Board of Directors von VMware. Den Erlös von bis zu 9,7 Milliarden Dollar nutzt Dell für den Schuldenabbau. Beide Unternehmen wollen auch künftig bei Produktentwicklung und Vertrieb zusammenarbeiten.

SAP (Bild: SAP)

SAP hebt Ausblick für das Fiskaljahr 2021 an

Besser fallen nun die Prognosen für die Clouderlöse und auch die Cloud- und Softwareerlöse aus. Das Betriebsergebnis soll 2021 jedoch gegenüber dem Vorjahr schrumpfen. Im ersten Quartal 2021 bricht es bereits um 21 Prozent ein.

News Enterprise