Top Stories

Experten-Tipp

Aktuelle Themen

Ein Case Life Cycle wird konfiguriert und nicht codiert (Quelle: Pegasystems)

Vom Maschinencode zu No-Code: Den Hunger nach Software stillen

Der Bedarf an Software war in der Geschichte der IT immer größer als das Angebot. Daher wurde immer wieder versucht, die Entwicklung von Programmen zu vereinfachen, und so auch Nicht-IT-Experten einen Zugang zu ermöglichen. Doch trotz vieler Fortschritte blieb die Erstellung von Software primär eine Aufgabe für Spezialisten.

Big Data und Analytics (Bild: Shutterstock)

Data Analytics: Warum der ersehnte Erfolg häufig ausbleibt

Wer über die richtigen Daten verfügt und noch dazu die passende Analyse-Methode beherrscht, vergünstigt Prognosen und macht sie skalierbar. Doch nur wenigen Unternehmen gelingt der Schritt vom einzelnen Anwendungsfall zum großflächigen Einsatz. So bleiben wirtschaftliche Versprechen uneingelöst.

Industrie 4.0 (Shutterstock/Adam Vilimek)

Innovation in der Fabrik – Vier Szenarien für 2023

Die Fertigungsindustrie wird sich in den nächsten Jahren mit zahlreichen technologischen, marktwirtschaftlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen auseinandersetzen müssen. CIOs müssen kritische interne und externe Faktoren erkennen und entsprechend reagieren. Die Fertigungsszenarien von Gartner bieten eine erste Orientierung.

it-novum: monitoring (Bild: it-novum)

Monitoring ist kein Event Management

Nicht jedes Event ist ein Incident und Monitoring ist kein Event Management. Warum? Das erkläre ich in diesem Beitrag, in dem es um die Optimierung des Monitorings in Bezug auf ein nach ITIL ausgerichtetes IT Service Management geht.

Datenschutz in der Cloud (Bild: Shutterstock)

Trend 2019: Integration von Business und Cloud

Für 2019 sagen die Marktforscher wieder wichtige Trends voraus: Von autonomen Dingen über Augmented Analytics und AI-gestützter Entwicklung bis hin zu Empowered Edge reicht die Palette. Doch viele Unternehmen kämpfen in der Praxis mit ganz anderen Problemen. Stichwort: Schatten-IT durch unkontrollierte Cloud-Nutzung.

SDN Software Defined Networking (Bild: Shutterstock)

Enterprise Technology in 2018 – ein Rückblick

In jedem Jahr veröffentlicht Verizon Prognosen zu technologischen Trends, die sich am wahrscheinlichsten auf globale Unternehmen und staatliche Institutionen auswirken werden. Zum Ende des Jahres 2018 werfen wir einen Blick zurück und prüfen, ob wir richtig gelegen haben.

Diabetes (Quelle: Pixabay/neo4i)

Mit Graphtechnologie gegen Diabetes

Um Wissenschaftlern einen besseren Zugriff auf Forschungsdaten zu bieten, baut das Deutsche Zentrum Für Diabetesforschung e.V. (DZD) ein standortübergreifendes Daten- und Knowledge Management auf. Auf Basis der Graphdatenbank Neo4j werden Metadaten aus Grundlagenforschung mit klinischen Studien verknüpft, um neue Muster und Zusammenhänge zu erkennen.

(Bild: MicroData)

Digitale Postbearbeitung im Outsourcing bei der DZH

Schriftverkehr mit Krankenkassen kann langwierig sein, wenn es um die Kostenübernahme geht. Als Dienstleister für Hilfs- und Heilmittelanbieter nimmt die DZH Dienstleistungszentrale für Heil- und Hilfsmittelanbieter aus Hamburg ihren Kunden diese Tätigkeiten ab und lässt sich dabei vom Digitalisierungs-Spezialisten MicroData unterstützen.

Sicherheit (Bild: Shutterstock)

Gartner-Prognosen zum Security-Markt

Grundlegende Veränderungen im Security-Markt und die anhaltende Bedrohung durch Cyber-Angriffe haben weitreichende Auswirkungen sowohl für die angebotenen Security-Produkte als auch für die Art und Weise, wie diese Produkte auf den Markt gebracht werden. Technologieunternehmen müssen jetzt auf die Veränderungen im Security-Markt reagieren, wenn ihre Produkte und Dienstleistungen relevant und wettbewerbsfähig bleiben sollen.

Datenschutz (Bild: Shutterstock)

DSGVO-Compliance: Eine Frage des Vertrauens

Seit Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) hat sich das Bewusstsein für den Datenschutz innerhalb der Unternehmen geschärft. Viele Firmen merken aber nun, dass sie jetzt schnell handeln müssen. Dabei geht es um viel mehr als nur darum, Verstöße und Strafen zu vermeiden. Es geht um das Vertrauen der Kunden.

weitere Artikel

Whitepaper

weitere Whitepaper

Cloud

(Bild: MicroData)

Digitale Postbearbeitung im Outsourcing bei der DZH

Schriftverkehr mit Krankenkassen kann langwierig sein, wenn es um die Kostenübernahme geht. Als Dienstleister für Hilfs- und Heilmittelanbieter nimmt die DZH Dienstleistungszentrale für Heil- und Hilfsmittelanbieter aus Hamburg ihren Kunden diese Tätigkeiten ab und lässt sich dabei vom Digitalisierungs-Spezialisten MicroData unterstützen.

weitere Artikel

Polls

Umfrage

Welche Typ von Monitoring-Lösung setzen Sie in Ihrem Unternehmen ein?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...