Top Stories

Experten-Tipp

Aktuelle Themen

Crowdworking im Homeoffice. (Bild: Shutterstock)

Studie: Unternehmen müssen sich zur langfristigen Sicherung der Telearbeit anpassen

Fortinet, Anbieter von integrierten und automatisierten Cyber-Security-Lösungen, hat den Cybersecurity-Bericht 2020 für Telearbeiter veröffentlicht. Er untersucht die Herausforderungen im Bereich der Cyber-Sicherheit, mit denen Unternehmen infolge der Verlagerung zur Telearbeit Anfang dieses Jahres konfrontiert waren. Außerdem erfasst er die geplanten Investitionen zur Absicherung der Telearbeit über das Jahr 2020 hinaus.

Analytics (Bild: Shutterstock)

Wertschöpfung mit analytischen Modellen: Definierte Prozesse sind der Schlüssel

„Insights-driven“ ist der heilige Gral, den eine erfolgreiche digitale Transformation verspricht. Und immer mehr Unternehmen sind auf einem guten Weg dorthin. Woran es noch mangelt: diese Erkenntnisse in sinnvolle Aktionen umzusetzen. Auf der sogenannten „letzten Meile“ von Analytics gilt es, drei Hürden zu nehmen.

Daten (Shutterstock/BeeBright).

Daten 4.0: Eine neue 360-Grad-Perspektive mit Stammdatenmanagement

Unternehmen, die Data 4.0 einführen, möchten die Beziehungen zwischen verschiedenen Stammdatenbereichen verstehen und in der Lage sein, Transaktions- und Interaktionsdaten mit Stammdaten zu verknüpfen. Damit erhalten sie eine 360-Grad-Sicht auf die gesamte Organisation.

Webinar: Netzwerksicherheit und Netzwerkmonitoring in der neuen Normalität

Die Gigamon Visibility Platform ist der Katalysator für die schnelle und optimierte Bereitstellung des Datenverkehrs für Sicherheitstools, Netzwerkperformance- und Applikationsperformance-Monitoring. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit Gigamon-Lösungen die Effizienz ihrer Sicherheitsarchitektur steigern und Kosten einsparen können.

(Bild: Shutterstock.com/Jirsak)

Raus aus der Warteschleife

Technologien wie KI und Machine Learning öffnen neue Türen in der Kundeninteraktion. Doch mehr ist nicht immer besser für den Kunden. Auf die richtige Kombination aus maschineller Automatisierung und menschlichem Kontakt kommt es an.

Künstliche Intelligenz (Bild: Shutterstock)

Führungsetagen sind (noch) nicht bereit für die KI-Revolution

Die Zeit für Experimente ist vorbei: Lösungen rund um die künstliche Intelligenz (KI) sind bereit für den Einsatz in Unternehmen. Die sogenannten Early Adopters ernten bereits die Früchte ihrer Arbeit und übertragen ihre Tests in großflächige Anwendungen.

Digitalisierung (Bild: Shutterstock/Peshkova)

Coronakrise: Digitalisierung wird noch wichtiger

Um die Wirtschaft vor den Folgen der Coronakrise zu schützen, hat die Bundesregierung weitgehende Schutzmaßnahmen getroffen. Experten fordern nun, dass auch die Digitalisierung noch schneller vorangetrieben wird als geplant. Schließlich hänge die Zukunft stärker denn je von der Digitalisierung ab.

(Bild: Unsplash)

Digitaler Zwilling für PLM: Mit Graphtechnologie zum vernetzten Auto

Vernetzte und autonome Fahrzeuge waren vor wenigen Jahren noch Wunschvorstellung. Heute sind sie heute bereits Realität. Immer mehr Software-Komponenten, Sensoren und Schnittstellen halten Einzug ins Auto. Die zunehmende Konnektivität des Fahrzeugs macht das Produkt „Auto“ um ein Vielfaches komplexer und verlangt nach neuen Ansätzen für das Product-Lifecycle-Management (PLM).

more articles IT

Whitepaper

weitere Whitepaper

Cloud

Disy_ Cadenza2020-Spring (Bild: Cadenza)

Routing und POI-Suche erweitern Cadenza

Die Erweiterung der Analytics-Funktionalitäten mit der Bereitstellung einer integrierten Routingfunktion und der POI-Suche sind zwei der wesentlichen Neuerungen, die das Softwareunternehmen Disy Informationssysteme GmbH in der neuen Version der Data-Analytics-, Reporting- und GIS-Plattform Cadenza vorstellt.

Digitalisierung (Bild: Shutterstock/Peshkova)

Coronakrise: Digitalisierung wird noch wichtiger

Um die Wirtschaft vor den Folgen der Coronakrise zu schützen, hat die Bundesregierung weitgehende Schutzmaßnahmen getroffen. Experten fordern nun, dass auch die Digitalisierung noch schneller vorangetrieben wird als geplant. Schließlich hänge die Zukunft stärker denn je von der Digitalisierung ab.

weitere Artikel

Polls

Umfrage

Welche Typ von Monitoring-Lösung setzen Sie in Ihrem Unternehmen ein?

Ergebnisse

Loading ... Loading ...