IT-News Innovation

News IT

brandvoice

Ideen gesucht: Wie soll „Pepper“ heißen?

BIBERACH (bma) – Demnächst wird ein neuer „Mitarbeiter“ die Kunden des Medien- und Informationszentrum Stadtbücherei Biberach im Eingangsbereich begrüßen. Es ist kein „Mitarbeiter“ aus Fleisch und Blut, sondern ein humanoider Roboter! ...

brandvoice

„Pepper“ assistiert in der Stadtbücherei Biberach

BIBERACH (bma) – Ab Mitte September wird der humanoide Roboter „Pepper“ das Team der Stadtbücherei unterstützen. Er soll den Besuchern Unterstützung bei der Orientierung geben und ihre Fragen beantworten. Im Laufe der Zeit wird er lern ...

brandvoice

Wie Online-Shops das Potenzial des Checkouts nutzen

In der Fachliteratur und in der E-Commerce-Praxis wird der Schwerpunkt innerhalb der Customer Journey meist auf den eigentlichen Bestellprozess gelegt. Dabei bietet auch der sogenannte Checkout, also die Seite nach erfolgtem Kauf, viel ...

Fleming Shi, Chief Technology Officer, Barracuda Networks

Kann sich die IT in Zukunft selbst verteidigen?

Raffinierte Cyberattacken auf der einen Seite, Fachkräftemangel in der Security auf der anderen: Der Wunsch nach einer IT, die sich selbst schützen kann, ist groß. Doch ist eine Self Healing oder Self Defending IT realistisch? Wie kann ...

Google (Bild: Google)

Google macht erstmals Fuchsia OS verfügbar

Das Betriebssystem kommt als Update auf die erste Generation des Nest Hub. Es löst dort das Cast OS ab, ohne jedoch den Funktionsumfang oder die Oberfläche zu ändern. Die weitere Zukunft von Fuchsia OS lässt Google offen.

Sicherheitslücken der Künstlichen Intelligenz

Künstliche Intelligenz (KI) gilt als Hoffnungsträger der Cybersicherheit. Doch bevor KI die Erkennung und Abwehr von Attacken optimieren und die Security-Experten entlasten kann, muss KI selbst abgesichert werden. IT-Sicherheitsbehörde ...

Ein Case Life Cycle wird konfiguriert und nicht codiert (Quelle: Pegasystems)

Low Code und No Code: Bloß nicht programmieren

Herkömmliche Programmierung ist aufwändig und langwierig und kann so den Ansprüchen agiler Unternehmen nicht genügen. Mit dem Low-Code- und No-Code-Ansatz lassen sich Applikationen in kurzer Zeit aus fertigen Komponenten zusammenstell ...

News Innovation