IT-Profis sind die größten Langweiler

Die Mehrheit der Studenten aus Bereichen, die nichts mit IT zu tun haben, sind dieser Ansicht. Eine Karriere in dieser Branche können sie sich aus diesem Grund überhaupt nicht vorstellen. Das ergab jetzt eine Studie. Die Karriereplanungsorganisation CRAC rechnete einerseits vor, dass Unternehmen immer mehr offene Stellen im Bereich IT zu füllen haben. Andererseits sinken demnach in Großbritannien die Zahlen der Studenten, die sich für ein Studienfach aus dem Gebiet entscheiden. Um dieser Diskrepanz auf den Grund zu gehen, befragten die Experten die Studenten selbst und stellten fest, dass die Arbeit von außen betrachtet als wenig attraktiv erscheint.

Erschreckende 63 Prozent gaben an, dass sie eine Berufsaussicht dort als langweilig empfinden würden. Dabei haben sie aber durchaus die Einschätzung, dass man im IT-Bereich gut Karriere machen könne. “Mehr als 60 Prozent der nicht im Computing-Bereich eingeschriebenen Studenten gaben an, dass sie die langweilige Arbeit in dem Sektor als das größte Hindernis empfinden, und sich deshalb eine Karriere dort nicht vorstellen können”, sagte Robin Mellors-Bourne, Development Director bei CRAC.

“Arbeitgeber sollten daran arbeiten, diesen Eindruck zu bekämpfen”, fuhr er fort. Schließlich hätte die Studie keineswegs ergeben, dass die Studenten einen extrem negativen Eindruck vom IT-Beruf hätten oder von denen, die ihn ausüben. Nur die Arbeit werde eben als langweilig empfunden. Dem schloss sich gleich die British Computer Society (BCS) an, eine Organisation von und für IT-Profis im In- und Ausland, die sich stark mit dem Image der IT in Bildung und Gesellschaft auseinandersetzt.

Page: 1 2

Silicon-Redaktion

Recent Posts

KI als Pairing-Partner in der Software-Entwicklung

Pair Programming ist eine verbreitete Methode in der Softwareentwicklung mit vielen positiven Effekten, erklärt Daniel…

3 Tagen ago

Confare #ImpactChallenge 2024 – jetzt einreichen und nominieren

Mit der #ImpactChallenge holt die IT-Plattform Confare IT-Verantwortliche auf die Bühne, die einen besonderen Impact…

3 Tagen ago

Ransomware: Zahlen oder nicht zahlen?

Sollen Unternehmen mit den Ransomware-Angreifern verhandeln und das geforderte Lösegeld zahlen?

3 Tagen ago

KI-gestützter Cobot automatisiert Sichtprüfung

Die manuelle Qualitätsprüfung von Industrieprodukten ist ermüdend und strengt an.  Eine neue Fraunhofer-Lösung will Abhilfe…

4 Tagen ago

Digitalisierungsberufe: Bis 2027 fehlen 128.000 Fachkräfte

Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zeigt, in welchen Digitalisierungsberufen bis 2027 die meisten…

4 Tagen ago

Angriffe auf Automobilbranche nehmen zu

Digitalisierung und Vernetzung der Fahrzeuge, Elektromobilität und autonomes Fahren bieten zahlreiche Angriffspunkte.

4 Tagen ago