Categories: M2MNetzwerke

Hacker attackieren finnische Heizungen

Mehrere Wohnblocks der finnischen Stadt Lappeenranta waren über Stunden ohne Heizung. Derzeit herrschen dort Temperaturen von etwa minus sieben Grad und das ist erst der Vorgeschmack auf den beißenden finnischen Winter. Die Heizung sollte auch im Süden Finnlands besser laufen.

Wie der englischsprachige Blog “metropolitan.fi” und die Zeitung “Etelä-Saimaa” berichten, wurde ein Rechner, der die Heizanlage in mindestens zwei Wohnblocks steuert, durch eine DDoS-Attacke lahm gelegt. Inzwischen gibt es auch eine Bestätigung für diese Angriffe.

Für den Angriff haben die Hacker vermutlich über das Mirai-Botnet mehrere Rechner zusammengeschlossen und über das Web über zahllose gleichzeitige Abfragen lahm gelegt.

Der Rechner versuchte über einen Neustart die Angriffe abzuwehren. Doch dadurch ließen sich die Abfragen nicht stoppen. Nach einem Neustart ging der Rechner wieder in die Knie und kam so in eine Boot-Schleife. Die Folge: Die Heizung konnte nicht arbeiten. Sicherheitsexperten konnten den Angriff letztlich nur dadurch abwehren, dass sie die Netzverbindungen drosselten.

Die Motivation hinter den Angriffen ist völlig unklar. Auch welche Gruppe dahinter steht, ist derzeit nicht bekannt. Möglicherweise hatten die Angreifer mit diesem vergleichsweise weichen Ziel nur die Wirkungsweise des Mirai-Botnets getestet.

Denn immer häufiger verwenden Hacker nicht Rechner, um diese zu einem Botnet zusammenzuschließen, sondern vernetzte Geräte wie DVD-Spieler, die meist über keine Sicherungsmaßnahmen verfügen und die über etwa über ein Default-Passwort sehr leicht zu kapern sind. Das Mirai-Toolkit ist übrigens frei verfügbar.

Redaktion

Recent Posts

Komplexität reduzieren und mit vorhandenen Ressourcen sicherer werden

"Unternehmen sollten Security-Investitionen neu bewerten, entscheiden, wo sie konsolidieren können und mit ähnlichem Geld sich…

24 Stunden ago

Chemiekonzern Kemira archiviert seine SAP-Daten und Dokumente in der Cloud

Kemira hat sich von langjähriger Archivierungslösung getrennt und vertraut nun der Archivierung in der Cloud…

2 Tagen ago

Use-Case: KI-Integration im deutschen Mittelstand

Auch im deutschen Mittelstand setzen mehr und mehr Unternehmen auf den Einsatz von künstlicher Intelligenz.…

3 Tagen ago

Intelligente Dateninfrastruktur für Porsche Motorsport

Ganzheitliche Datenlösungen von NetApp soll Performance auf der Rennstrecke steigern.

3 Tagen ago

Cybersicherheitssoftware: Der Schlüssel zur digitalen Resilienz

Cyberbedrohungen werden zunehmend komplexer und raffinierter, daher stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre digitalen Vermögenswerte…

4 Tagen ago

Dachser setzt auf No-Code-Plattform für digitale Transformation

Das Logistikunternehmen nutzt No-Code-Plattform von smapOne. Rund 1.250 "Citizen Developer" entwickeln Apps für Prozessverbesserungen und…

4 Tagen ago