SAP und Alibaba bauen Partnerschaft aus

Cloud

SAP stellt sein Flaggschiff S/4HANA Cloud auf Alibabas Cloud-Plattform in China bereit. Die Partner prüfen außerdem eine erweiterte Kooperation bei künstlicher Intelligenz, dem Internet der Dinge sowie den Alibaba-Initiativen New Retail und New Manufacturing.

Auf Alibabas Computing Conference 2018 im chinesischen Hangzhou haben SAP und Alibaba den weiteren Ausbau ihrer Partnerschaft angekündigt. Sie wollen SAP S/4HANA Cloud und SAP Cloud Platform auf der Alibaba Cloud Infrastructure (IaaS) in China anbieten. Laut Gartner ist die Cloudsparte des E-Commerce-Riesen Alibaba der größte Anbieter von Public-Cloud-Diensten in China und einer der drei weltweit führenden IaaS-Anbieter. SAP und Alibaba arbeiten seit 2016 zusammen, um integrierte Cloud-Dienste für chinesische Unternehmen verfügbar zu machen.

SAP (Bild: SAP)

SAP erhofft sich von der Partnerschaft eine auf alle führenden Public Clouds vergrößerte globale Reichweite von SAP S/4HANA Cloud und der SAP Cloud Platform. Während SAP weiter die Technologie von Alibaba Cloud einsetze, nutze Alibaba im Gegenzug SAP S/4HANA, um eigene Innovationen voranzutreiben und sein neues Geschäftsmodell zu unterstützen.

“China ist seit mehr als zwei Jahrzehnten die zweite Heimat der SAP”, lässt sich SAP-Vorstandssprecher Bill McDermott zitieren. “Die erweiterte Partnerschaft zwischen Alibaba und SAP gibt uns neue Möglichkeiten, indem wir intelligente Unternehmen schaffen und damit das digitale China stärken. SAP sieht dem chinesischen Traum mit Freude entgegen, da wir hier substanzielles Wachstum in den kommenden Jahren erwarten.

Gegenüber dem Sender CNBC sprach McDermott von einer Partnerschaft mit möglichen Milliardenumsätzen. “Wir machen keine kleinen Deals”, sagte er. Das Abkommen bringe die Marke SAP zu mittleren und kleinen Unternehmen, “damit sie auch zu einem großen Unternehmen werden können.” Ali Cloud stelle die Infrastructure as a Service bereit, um darauf das modernste ERP-System der Welt für Kunden verfügbar zu machen und immensen Wert zu schaffen.”

“Wir freuen uns, dass unsere Partnerschaft mit SAP heute die nächste Stufe erreicht hat”, sagte Daniel Zhang, CEO der chinesischen Alibaba Group. “Die Verfügbarkeit der weltweit bekannten ERP-Software S/4HANA Cloud auf Alibaba Cloud ist ein weiterer Meilenstein in unserer Globalisierungsstrategie und beispielhaft für unsere Mission, Geschäfte überall einfach zu machen.”

Die Partner prüfen außerdem eine erweiterte Zusammmenarbeit hinsichtlich künstlicher Intelligenz, dem Internet der Dinge sowie den Alibaba-Initiativen New Retail und New Manufacturing. Auf der Konferenz in Hangzhou gab Alibaba auch bekannt, dass seine neue Halbleitersparte einen eigenen KI-Chip entwickelt und in der zweiten Hälfte nächsten Jahres an den Start bringt. Der AliNPU genannte Chip soll in selbstfahrenden Autos, Smart Cities und intelligenter Logistik zum Einsatz kommen.

Lesen Sie auch :