Categories: MobileMobile OS

Leak zeigt neue Designelemente von Android 12

Pünktlich zu Googles Entwicklerkonferenz I/O, die morgen startet, sind weitere Details zu Android 12 durchgesickert. Der Youtube-Kanal Front Page Tech zeigt in einem Video Marketing-Material, darunter auch Animationen, der kommenden Version von Googles Mobilbetriebssystem. Sie zeigen laut Android Police die umfangreichsten visuellen Änderungen der vergangenen Jahre.

Auf einer Präsentationsfolie kündigt Google demnach ein “wunderschönes neues Benutzererlebnis” an. Dazu sollen neue und überarbeitete Widgets für die Medienwiedergabe und Wetter gehören. Gezeigt wird aber auch eine neue Lautstärkeregelung sowie Optionen für “Arbeit” und “Zuhause”, deren Funktion sich allerdings noch nicht erschließt. Außerdem sollen die Entwickler die Benachrichtigungen für das Verschieben und Ablehnen von Alarmen überarbeitet haben.

Animationen wiederum zeigen eine neues Design für Benachrichtigungen und die Schnelleinstellungen sowie ein aufgefrischtes Design für die virtuelle Tastatur. Den Sperrbildschirm könnte demnach künftig eine große Uhr dominieren. Außerdem sind in dem Video neue Animationen und Designelemente mit abgerundeten Ecken zu sehen.

Entwickler können Android 12 schon seit Mitte Februar testen. Seitdem wurde die Developer Preview auch mehrfach aktualisiert – derzeit liegt die Version 3 vor. Von daher sind auch schon einige neue Funktionen von Android 12 bekannt. Dazu gehören die Unterstützung für neue Medienformate und neue Programmierschnittstellen, unter anderem für den Zugriff auf einen Vibrationsmotor, um eine haptisches Feedback zu erzeugen.

Die eigentliche Vorstellung von Android 12 behält sich Google jedoch in der Regel für die Eröffnung seiner Entwicklerkonferenz Google I/O vor, die morgen virtuell startet. Es wird vermutet, dass Google zeitnah zu diesem Event auch die erste Beta-Version von Android 12 zum Download freigibt. Sie ist, wie auch die Developer Preview, den Pixel-Geräten von Google vorbehalten.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die Redaktionen von Silicon.de und ZDNet.de. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Bericht: Nvidia gibt Übernahme von ARM auf

Angeblich trifft der US-Chiphersteller erste Vorbereitungen für die Rücknahme seines Kaufangebots. Auslöser sind die geringen…

9 Stunden ago

Topics: Google stellt neuen Cookie-Nachfolger vor

Er löst den gescheiterten Vorschlag FLoC ab. Google verspricht mit Topics mehr Transparenz und Einflussnahme…

10 Stunden ago

Microsoft steigert Umsatz und Gewinn im zweiten Fiskalquartal

Die Cloud-Sparte ist erneut ein wichtiger Wachstumsmotor. Aber selbst das Geschäft mit Windows-OEM-Lizenzen erzielt ein…

11 Stunden ago

Aktives Scannen: den Hackern einen Schritt voraus

In der vernetzten Produktion wachsen IT und OT zusammen. Damit steigt das Sicherheitsrisiko deutlich bis…

1 Tag ago

Covid-19-Impfkampagne: Digitale Koordination von Impfterminen

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein setzt auf Online-Portal mit Oracle-Technologie.

1 Tag ago

Allianz Risk Barometer 2022: Cyberangriffe weltweites Top-Risiko für Unternehmen

Elfte Umfrage der Allianz: Cyber, Betriebsunterbrechung und Naturkatastrophen sind weltweit die drei größten Geschäftsrisiken in…

2 Tagen ago