IT-News MongoDB

MongoDB (Grafik: MongoDB)

MongoDB kündigt IPO an

Das war bereits seit Monaten erwartet worden. Nun wurden die erforderlichen Unterlagen bei der US-Börsenaufsicht eingereicht. Das Unternehmen will mit dem Börsengang mindestens 100 Millionen Dollar einnehmen und wird dann an der NASDAQ unter dem Tickersymbol MDB gehandelt.

MongoDB (Grafik: MongoDB)

MongoDB soll kurz vor einem Börsengang stehen

Der Wert des Unternehmens soll trotz einiger Sicherheitsprobleme bei rund 1,6 Milliarden Dollar liegen. Internen Quellen zufolge soll nun ein Bankhaus mit der Vorbereitung einer IPO betraut worden sein.

Microsoft Azure (Grafik: Microsoft)

Microsoft buhlt um MongoDB-Nutzer

Tausende Nutzer von MongoDB waren von einer Erpresser-Kampagne betroffen. Jetzt wittert Microsoft Morgenluft. Als Alternative empfiehlt es nun DocumentDB.

Immer mehr kritische Anwendungen auf PostrgeSQL

Kosteneinsparungen und Enterprise-Funktionalitäten sorgen dafür, dass immer mehr Unternehmen sich auch für den Betrieb von kritischen Unternehmenslösungen für die quelloffene Datenbank entscheiden.

MongoDB – 40.000 unsichere Installationen im Web

Wer als Internet Service Provider Kundendaten oder als Online-Händler Zahlungsinformationen abspeichert, sollte besser seine MongoDB-Datenbank richtig konfigurieren. Studenten der Universität des Saarlandes konnten auf insgesamt 40.000 Datenbanken, die mit dem Web verbunden sind, Daten auslesen und verändern.

Die Top 15 Open Source Cloud Computing Technologien 2014

Crisp-Research-Analyst René Büst hat die wichtigsten Open Source Projekte unter die Lupe genommen. Gerade in Zeiten der Cloud scheint sich Open Source für Unternehmen nicht nur als Option herauszukristallisieren, sondern könnte sich schon bald zu einem Standard mausern.