PodCast Silicon DE Fujitsu Digital Annealer

CloudCloud-ManagementInnovationWissenschaft
Carolina Heyder (Bild: Silicon)

Mit dem Digital Annealer hat Fujitsu eine Lösung geschaffen, die sich nahe an der Zukunftstechnologie Quantum Computing bewegt. Im Gegensatz zu „echten“ Quantum Konzepten ist der Digital Annealer bereits heute einsatzbereit und ist in konkreten Projekten erprobt.

Im Podcast mit Carolina Heyder erläutert Prof. Dr. Joseph Reger,  Chief Technology Officer, Fujitsu Fellow, Fujitsu, wie das Konzept des Digital Annealer aussieht und welche Services Fujitsu dafür anbietet. Der Digital Annealer adressiert wirkliche Pain Points der Kunden und kann dabei helfen, komplexe Probleme zu lösen.

Prof. Dr. Reger erklärt, ob der Digital Annealer wirklich einzigartig ist, welche  erfolgreichen Einsatzszenarien es gibt und welche Branchen am Digital Annealer besonders interessiert sind. Er gibt einen Überblick darüber, welche Anwendungen es auf Basis des Annealer es derzeit gibt und welche Funktionen im Digital Annealer in den letzten Monaten neu hinzugekommen sind.

Joseph Reger (Bild: Fujitsu)
Prof. Dr. Joseph Reger (Bild: Fujitsu)

Zur Person:

Prof. Dr. Joseph Reger ist Chief Technology Officer und Fujitsu Fellow bei Fujitsu. Er ist bereits seit 1998 bei Fujitsu tätig und hat sich den Ruf eines echten Visionärs erworben. In seiner derzeitigen Funktion als Chief Technology Officer (CTO) für Europa, Mittlerer Osten, Indien und Afrika (EMEIA), in die er 2014 berufen wurde, ist er zudem seit 2015 auch Chair of Fellows für das Fujitsu Distinguished Engineers Programm, mit dem Fujitsu die außergewöhnlichen Leistungen seiner Technologieexperten fördert.

Prof. Dr. Joseph Reger kam als Head of Technology Marketing von IBM zu Fujitsu, wo er als Executive Consultant and Chief IT Architect arbeitete. Er startete seine akademische Karriere im Bereich der Theoretischen Physik und Informatikforschung. Er studierte und arbeitete an Universitäten in Ungarn, Norwegen, Deutschland und den USA, wo er drei Jahre lang als Gastwissenschaftler an der Universität von Californien in Santa Cruz tätig war und sich dort mit der interdisziplinären Forschung komplexer Systeme beschäftigte. Er hat an der Universität Köln promoviert und erwarb den höchsten deutschen akademischen Titel (Habilitation) an der Universität Mainz.

Hier geht es zur Audiodatei des Podcasts.

Lesen Sie auch :