IT-News Cloud-Management

News IT

Weg in die Cloud (Bild: Shutterstock)

Wie Unternehmen mit DevOps Innovationen beschleunigen

Im Gegensatz zur traditionellen Softwareentwicklung benötigen DevOps-Teams nur wenige Stunden, bis ihre Entwickler und Systemexperten neue Codes bereitstellen können. Die schnellere Markteinführung basiert auf der Automatisierung von Infrastrukturprozessen, Tests und Bereitstellung.

Multi-Cloud (Bild: Shutterstock.com/bluebay)

Anwender wollen vor allem mehr Anwendungsmobilität zwischen Clouds

Unvorhersehbare Kosten und Lockin-Gefahren sind neben der Sicherheit zwei wesentliche Gründe, warum Anwender nur sehr zögerlich reine Public-Cloud-Infrastrukturen implementieren. Vielmehr sehen sie die optimale Struktur in einer hybriden Cloud mit optimierter Anwendungsmobilität.

DaaS/WaaS: Desktop-as-a-Service (Bild: Shutterstock)

Digitaler Arbeitsplatz: Von den Konzernen zum gehobenen Mittelstand

Nur wenige Großkonzerne außerhalb der Finanzindustrie setzen noch nicht auf moderne Cloud-Plattformen in Sachen Digital Workplace – der Rest hat bereits entsprechende Konzepte implementiert oder ist auf dem Weg dorthin. Damit rückt dieser Paradigmenwechsel auch immer stärker an den gehobenen Mittelstand heran.

Cloud Computing (Bild: Shutterstock)

Die Mischung macht‘s: Multi-Cloud für den Mittelstand

Daten werden immer wichtiger für das Geschäftsmodell der meisten Unternehmen. Mitarbeiter brauchen für die Verarbeitung mehr Apps und Dienste, welche wiederum größere Workloads erzeugen. In der Folge benötigen sie auch mehr Leistung um die entstandenen Datenmengen zu verarbeiten. Für skalierbare und flexibel anpassbare Performance setzen Unternehmen deshalb zunehmend auf Cloud-Lösungen und dabei ist eine „Ein-Hersteller-Strategie“

Microsoft Azure (Bild: Microsoft)

Microsoft kündigt 50 Regionen für Azure an

Nach Berichten über zwei neue Microsoft-Rechenzentren in Deutschland gibt Microsoft jetzt neue Regionen bekannt. Insgesamt sollen 50 neue Regionen für Microsofts Cloud-Dienst Azure weltweit verfügbar werden.

Pivotal (Grafik: Pivotal)

Microservices vs. Monolithische Architekturen: ein Leitfaden

Die Zeichen stehen auf Agilität und Flexibilität – vor allem in der Softwareentwicklung und bei der Bereitstellung von Services. Microservices versprechen kürzere Time-to-Market-Zyklen sowie kundennähere Anwendungen, und machen damit dem bewährten monolithischen Architekturansatz die Bedeutung streitig. Zu Recht? Dieser Frage geht Gary Calcott in diesem Gastbeitrag nach.

Google stärkt IoT mit LogMeIn-Tochter Xively

Xively soll Analytics und Data-Storage von Google Cloud ergänzen. Google will damit die eigenen IoT-Services weiter professionalisieren und Unternehmen die Möglichkeit geben, schneller neuer Geschäftsmodelle aufzubauen.

Everett Historical (Bild: Shutterstock)

Digitale Transformation führt zur Multi-Cloud

Vor etwa 100 Jahren führte die zweite industrielle Revolution zur Automatisierung der Fertigung. Andreas Riepen, Vice President DACH bei F5 Networks, erläutert, warum die digitale Transformation heute die Art und Weise verändert, wie Anwendungen entwickelt, implementiert und bereitgestellt werden.

(Bild: Shutterstock/www.BillionPhotos.com)

Datenmangement bestimmt 2018 die IT-Charta

Kostendruck bestimmt das Agieren der IT-Abteilung, weiß Stefan Henke von Veritas und das Datenmanagement in der Cloud wird 2018 ebenfalls zu einem bestimmenden Thema.

Cloud (Bild: Shutterstock/www.BillionPhotos.com)

Wieviel Cloud darf es im Self-Service sein?

Cloud-Infrastrukturen wollen Firmen gerne standardisiert und automatisiert vom Provider erhalten. Doch beim Betrieb greifen Automatisierung und Self-Service nur eingeschränkt. Der IT-Administrator muss entscheiden, was er in der Cloud abbildet und was er besser als Managed Service bezieht.

AliBaba Cloud (Grafik: AliBaba Group)

Alibaba Cloud erhält C5-Testat des BSI

Das Testat ist unter anderem Pflicht für Cloud-Anbieter, die in Deutschland mit Behörden zusammenarbeiten. Zuvor hatten es bereits AWS, Box, Fabasoft, Microsoft und Dropbox erhalten. Alibaba Cloud ist jedoch der erste Anbieter, der das C5-Testat mit “höherwertigen Anforderungen” bekommt.

Cloud (Bild: Shutterstock/www.BillionPhotos.com)

Sexy Cloud-Welt

Ohne Cloud in ihren diversen Spielarten geht in der IT offenbar nichts mehr. Oft wird die Attraktivität der Cloud-Angebote mit der Kostenersparnis oder zumindest der verbrauchsabhängigen Abrechnung begründet. Das alleine ist es jedoch nicht – und andererseits doch.

Cloud-Security (Bild: Shutterstock)

Wie sicher sind Daten in der Cloud?

Und liegen da überhaupt Daten und wenn ja, welche? Viele Unternehmen können aktuell nicht mit Sicherheit sagen, wo Informationen gespeichert sind.

Weg in die Cloud (Bild: Shutterstock)

Die Cloud wird zur Spielwiese für Innovation und Wachstum

Immer mehr Unternehmen in Europa setzen auf eine Cloud-first-Strategie. Damit möchten sie die Geschwindigkeit und Agilität ihrer Prozesse steigern, für Innovationen und Wachstum sorgen sowie Kunden einen höheren Mehrwert bieten. Zalando und FlixBus gehören dabei zu den Top-Cloud-Innovatoren, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Cloud (Bild: Shutterstock/Epsicons)

Hybride Cloud, ja! Aber wie?

Frank Mild, Director Central Europe bei Avi Networks, berichtet im Blog für silicon.de über Best Practices bei der Nutzung einer Hybrid Cloud. Seiner Ansicht nach wird dabei beim Load Balancing aus Angst oder Unwissenheit oft auf überdimensionierte und viel zu teure Lösungen gesetzt.

News Cloud-Management