IT-News Firewall

News IT

Ann Marie Bond, Senior Manager, Integration & API, bei der Software AG

API-Schwachstellen als Hintertür ins Netzwerk

Im Jahr 2022 soll der Missbrauch von APIs (Application Programming Interfaces) der häufigste Angriffsvektor bei Webanwendungen sein, so die Marktforscher von Gartner. Wir haben Ann Marie Bond, Senior Manager, Integration & API, bei der ...

IT-Sicherheit(Bild: Shutterstock)

Domain Name System als First Line of Defense

Remote Work: SaaS-Lösungen bringen VPNs an ihre Sicherheitsgrenzen. Die Unternehmens-IT steckt weltweit mitten in einem Experiment: Home-Office für eine Vielzahl der Mitarbeiter. Die Verantwortlichen müssen sich dabei ständig Gedanken ...

Windows Defender (Bild: Microsoft)

Windows Defender leidet an kritischem Leck

Es erlaubt das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Ein Angreifer kann die vollständige Kontrolle über ein System übernehmen. Entdeckt wurde der Fehler vom Google-Mitarbeiter Thomas Dullien.

macOS Sierra10.12. (Screnshot: ZDNet.de)

Mac-Trojaner seit zwei Jahren unentdeckt

Er stiehlt Passwörter und überträgt Bildschirminhalte in Echtzeit. Der Code von Coldroot ist mindestens seit 2016 frei verfügbar. macOS Sierra und neuer schränkem die Funktion von Coldroot ein.

Phishing (Bild: Shutterstock/Shamleen)

Hacker kreieren 46.000 Phishing-Seiten täglich

Im Schnitt sind diese Seiten bis zu acht Stunden aktiv. Das erschwert Sicherheitsanbietern das Erkennen von Phishing-Seiten. Auch gerichtete Attacken mit komplexer Schadsoftware werden immer beliebter.

Cisco warnt vor Word-Malware

Eine neue und ungewöhnliche Malware scheint es vor allem auf Regierungsstellen der NATO Abgesehen zu haben. Cisco vermutet staatliche Stellen als Urheber.

IT-Sicherheit: Skalieren oder scheitern

Mehr Flexibilität für die Mitarbeiter bedeutet auf der anderen Seite eine höhere Komplexität für die Sicherheitsverantwortlichen. silicon.de-Blogger Markus Härtner sieht in der Kombination von Technologien einen Weg, um Unternehmen geg ...

Check Point (Grafik: Check Point)

CheckPoint schützt Mails vor Zero-Day-Attacken

Selbst ausgefeilte Attacken sollgen gegen die Filter der neuen CheckPoint-Cloud-Mail Lösung keine Chance haben. Bislang gibt es diesen Schutz nur für Office 365, Support für weitere Produkte ist aber geplant.

News Firewall