Level 3 rollt mobilfunkbasiertes Breitband-Backup aus

BreitbandNetzwerke

Level 3 Communications rollt derzeit den Service Level 3 Secure Access Cellular Service aus. Dieser umfasst neben Mobilfunk- auch Sicherheitstechnologien und bietet damit Unternehmen eine redundante und skalierbare Option für Internetanschlüsse.

Durch diese Redundanz lassen sich unterbrechungsfreie Geschäftsabläufe realisieren. Enterprise-Anwender können zudem dieses Netz nutzen, um Standorterweiterungen und Pop-up Stores für Einzelhändler umzusetzen. Der Service nutzt dabei Funkverbindungen von Mobilfunkbetreibern. Über diese Mobilfunkverbindungen können Anwender eine Back-up-Netzwerkverbindung an entfernten Standorten oder Niederlassungen erstellen, falls die Glasfaserverbindung des Kunden gestört ist.

Level 3 rollt im Winter in Europa Level 3 Secure Access Cellular Service aus, der über die Mobilfunkverbindung großerer Anbieter im Störungsfall eine Breitbandverbindung ermöglicht. (Bild: Level 3)
Level 3 rollt im Winter in Europa Level 3 Secure Access Cellular Service aus, der über die Mobilfunkverbindung großerer Anbieter im Störungsfall eine Breitbandverbindung ermöglicht. (Bild: Level 3)

Im Störungsfall schaltet die Lösung von einer dedizierten Level 3 MPLS/IP Virtual Private Network (VPN)-Verbindung auf die Back-up-Konnektivität via Mobilfunk über ein LTE-Netzwerk um. Damit ist über dieses Mobilfunk-Back-up ein Secure Access Site-Tunnel (IPsec) errichtet. Die Netzabdeckung wird dann anstelle einer Breitband- oder DSL-Verbindung über ein 3G- oder 4G-Mobilfunk-Netzwerk bewerkstelligt.

Mit dem Level 3 Secure Access Cellular erweitert der Anbieter das Angebot bei Managed Security Services zu dem unter anderem auch der netzwerkbasierte DDoS-Mitigation-Service zählt.

Der neue Service ist ab sofort in Nordamerika verfügbar und soll ab Winter 2015 auch in Europa ausgerollt werden. Im Frühjahr 2016 will Level 3 diesen Dienst auch in Lateinamerika zur Verfügung stellen.

“Insbesondere für CIOs im Bereich Einzelhandel zählt das Thema Sicherheit zu den obersten Prioritäten”, so Anthony Christie, Chief Marketing Officer, Level 3 Communications. “Wir wollen ihnen im digitalen Zeitalter eine sichere und zuverlässige Lösung für ihre Netzwerkverbindungen ermöglichen. Mit dem Secure Access Cellular Service erhalten Unternehmen eine zusätzliche Absicherung.”

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen