Categories: CloudCloud-Management

Google startet Mission Critical Services für Google Cloud Platform

Google Cloud hat einen neuen Premium-Service für Kunden vorgestellt, die Support für Mission Critical Workloads benötigten. Die sogenannten Mission Critical Services (MCS) sind im Rahmen des Premium Support für die Google Cloud Platform (GCP) erhältlich.

Allerdings handelt es sich um ein reinen Beratungsdienst. Google übernimmt nicht die vollständige Verantwortung für den Betrieb der Arbeitslasten. Stattdessen wendet Google die Methoden und Konzepte für MCS an, mit denen es die eigene Google-Cloud-Infrastruktur betreut.

“Es ist kein Geheimnis, dass für Kunden in den anspruchsvollsten Unternehmensumgebungen selbst eine Minute Ausfallzeit Millionen von Dollar an entgangenem Umsatz bedeuten kann”, schreibt John Jester, Vice President für Customer Experience von Google Cloud, in einem Blogbeitrag. Interessant sei das Angebot für verschiedene Branchen, von Telekommunikation bis hin zu E-Commerce. Unter anderem nutze bereits die Großbank HSBC die Mission Critical Services für seinen digitalen Banking-Service Kinetic.

Im Rahmen von MCS hilft Google nach eigenen Angaben seinen Kunden, die eigene Architektur zu prüfen und zu verbessern. Im Angebot enthalten sind halbjährliche Tune-ups sowie laufende Kontrollen. Ziel sei es, die Auswirkungen von Vorfällen zu verhindern und abzuschwächen. Die Reaktionszeit der Google-Mitarbeiter liege rund um die Uhr bei fünf Minuten.

Die Mission Critical Services sind nur einer von mehreren Schritten, mit denen Google zuletzt den Kundenservice für Enterprise-Kunden verbessert hat. Unter anderem wurden in den vergangenen Monate das Voice of the Customer Program überarbeitet und das Customer Advisory Board erweitert. Außerdem steht Kunden die unabhängig geführte Google Cloud Customer Community zur Verfügung. Stark regulierte Branchen profitieren zudem von neuen Compliance- und Sicherheitsprüfungen sowie den Assured Workloads.

Stefan Beiersmann

Stefan unterstützt seit 2006 als Freier Mitarbeiter die Redaktionen von Silicon.de und ZDNet.de. Wenn andere noch schlafen, sichtet er bereits die Nachrichtenlage, sodass die ersten News des Tages meistens von ihm stammen.

Recent Posts

Worauf es bei der Banken-IT besonders ankommt

Finanzinstitute unterliegen strengen Auflagen, wenn es um die Digitalisierung geht. Doch der Finanzbereich kommt an…

1 Stunde ago

Patentstreit zwischen Apple und Ericsson eskaliert

Apple reagiert auf Ericssons Klagen mit einer eigenen ITC-Beschwerde. Das Unternehmen aus Cupertino bekundet aber…

3 Tagen ago

Google fordert sichere Rahmenbedingungen für Datenaustausch zwischen USA und EU

Googles Chief Legal Officer kritisiert in einem Blogeintrag die Datenschutzgrundverordnung. Auslöser ist eine Entscheidung aus…

3 Tagen ago

Samsung stellt am 8. Februar Galaxy S 22 vor

Ein Teaser-Video bestätigt Gerüchte, wonach Samsung die Note-Serie mit der Galaxy-S-Serie zusammenlegt. Samsung verspricht zudem…

3 Tagen ago

ISG-Studie: Intelligente Prozessautomatisierung in Deutschland

Die Nachfrage nach Automatisierungslösungen und -dienstleistungen, die unternehmensübergreifende Use Cases ermöglichen, steigt.

3 Tagen ago

NetApp-Umfrage: Die Zukunft ist hybrid

Für die Kundenumfrage hat NetApp weltweit 79 große und mittelständische Unternehmen aus verschiedenen Branchen befragt. So wollen…

4 Tagen ago