Microsoft behebt AMD-CPU-Leistungsproblem

Microsoft hat am 15. Oktober für Insider-Tester in den Beta- und Release-Preview-Kanälen einen neuen Windows-11-Test-Build, 22000.282, zur Verfügung gestellt. Dieser Build enthält eine Reihe von Korrekturen, darunter eine für AMD-CPU-Probleme und eine weitere für ein Problem, das dazu führte, dass einige Nutzer die alte Windows 10-Taskleiste statt der neuen Windows 11-Taskleiste sahen.

Sowohl AMD als auch Microsoft bestätigten, dass einige Nutzer Leistungseinbußen bei der Ausführung von Windows 11 auf PCs mit bestimmten AMD-Prozessoren hatten. Das Problem betraf vor allem Spiele, aber auch andere rechenintensive Workloads. Das Problem war sowohl auf ein L3-Caching-Problem als auch auf ein Problem mit dem “bevorzugten” Kern zurückzuführen, das die Art und Weise, wie die Thread-Planung auf dem schnellsten Kern eines Prozessors funktionierte, behinderte.

Build 22000.282 behebt ein L3-Caching-Problem, das die Leistung von Geräten mit AMD Ryzen-Prozessoren, auf denen die RTM-Version von Windows 11 läuft, beeinträchtigen könnte, heißt es in den Veröffentlichungshinweisen von Microsoft. Der neue Build behebt jedoch nicht den bevorzugten Kern des Problems.

In den Veröffentlichungshinweisen von Microsoft heißt es außerdem, dass dieser Build ein Problem behebt, das dazu führte, dass einige Benutzer das neue zentrierte Taskleistendesign in der RTM-Version von Windows 11 nicht sehen konnten.

In den Versionshinweisen zu diesem neuen Build sind zahlreiche weitere Fehlerbehebungen aufgeführt. Microsoft und AMD gaben an, dass die Behebung des Problems mit dem AMD-Prozessor den meisten Anwendern von Windows 11 noch vor Ende Oktober zur Verfügung gestellt wird.

Jakob Jung

Recent Posts

Customer Insights: Raus aus dem Datendilemma!

In Sachen Customer Insights verhält es sich vielleicht ein wenig wie beim Tauchen: Anzug, Maske,…

5 Stunden ago

Interpol gelingt Schlag gegen Online-Betrüger

Die Operation dauert mehrere Monate. In der Zeit nehmen Fahnder mehr als 1000 Personen in…

11 Stunden ago

Erneut Apps mit Banking-Trojanern im Google Play Store entdeckt

Insgesamt vier Trojaner-Familien schaffen es in den offiziellen Android-Marktplatz. Zusammen bringen sie es auf mehr…

11 Stunden ago

Twitter-CEO Jack Dorsey kündigt Rücktritt an

Er bleibt dem Unternehmen vorerst als Mitglied des Board of Directors erhalten. Sein Nachfolger ist…

12 Stunden ago

So setzen Ransomware-Verbrecher ihre Opfer unter Druck

Ransomware-Angreifer setzen eine breite Palette von rücksichtslosen Druckmitteln ein, um die Opfer zur Zahlung des…

1 Tag ago

Offizielle Kartellbeschwerde gegen OneDrive-Integration in Windows eingelegt

Beschwerdeführer ist der Cloud-Anbieter Nextcloud. Microsoft soll mit der Bündelung von OneDrive und Windows eine…

1 Tag ago