Betrugsbekämpfung bei Finanzdienstleistungen

Die Betrugsbekämpfungsplattform von FiVerity stützt sich auf künstliche Intelligenz (KI), um Betrug zu erkennen, und umfasst die neuesten Datenschutztechnologien. FiVerity wird sich auf Intel Software Guard Extensions stützen, um die Daten zu schützen und den Zugriff zu kontrollieren, während Fortanix die vertrauliche Rechenumgebung für die Betrugserkennungsmodelle von FiVerity und die Transaktionsdaten von Finanzinstituten bereitstellen wird.

Finanzinstitute wären in der Lage, Informationen über Betrugsaktivitäten zu analysieren, ohne persönlich identifizierbare Informationen preiszugeben, wodurch die Banken die Sicherheits- und Datenschutzanforderungen einhalten und ihre Anfälligkeit für digitalen Betrug verringern könnten, so die drei Unternehmen in einer gemeinsamen Erklärung.

Confidential Computing

Derzeit werden Daten oft bei der Speicherung und Übertragung über das Netzwerk verschlüsselt, aber nicht während der Verwendung im Speicher. Darüber hinaus sind die Möglichkeiten, Daten und Code während der Nutzung zu schützen, in herkömmlichen Computerinfrastrukturen begrenzt. Unternehmen, die mit sensiblen Daten, Finanzdaten oder Gesundheitsinformationen umgehen, müssen Bedrohungen abwehren, die auf die Vertraulichkeit und Integrität der Anwendung oder der Daten im Systemspeicher abzielen.

Confidential Computing schützt Daten während der Nutzung, indem es Berechnungen in einer hardwarebasierten vertrauenswürdigen Ausführungsumgebung (TEE) durchführt. Diese sicheren und isolierten Umgebungen verhindern den unbefugten Zugriff oder die Änderung von Anwendungen und Daten während der Nutzung und erhöhen so die Sicherheitsgarantien für Unternehmen, die sensible und regulierte Daten verwalten. Auf diese Weise können Unternehmen sensible Anwendungen in Public Clouds oder anderen gehosteten Umgebungen ausführen, ohne sich Gedanken über die Möglichkeit einer Datenpreisgabe machen zu müssen.

Roger Homrich

Recent Posts

Komplexität reduzieren und mit vorhandenen Ressourcen sicherer werden

"Unternehmen sollten Security-Investitionen neu bewerten, entscheiden, wo sie konsolidieren können und mit ähnlichem Geld sich…

24 Stunden ago

Chemiekonzern Kemira archiviert seine SAP-Daten und Dokumente in der Cloud

Kemira hat sich von langjähriger Archivierungslösung getrennt und vertraut nun der Archivierung in der Cloud…

2 Tagen ago

Use-Case: KI-Integration im deutschen Mittelstand

Auch im deutschen Mittelstand setzen mehr und mehr Unternehmen auf den Einsatz von künstlicher Intelligenz.…

3 Tagen ago

Intelligente Dateninfrastruktur für Porsche Motorsport

Ganzheitliche Datenlösungen von NetApp soll Performance auf der Rennstrecke steigern.

3 Tagen ago

Cybersicherheitssoftware: Der Schlüssel zur digitalen Resilienz

Cyberbedrohungen werden zunehmend komplexer und raffinierter, daher stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre digitalen Vermögenswerte…

4 Tagen ago

Dachser setzt auf No-Code-Plattform für digitale Transformation

Das Logistikunternehmen nutzt No-Code-Plattform von smapOne. Rund 1.250 "Citizen Developer" entwickeln Apps für Prozessverbesserungen und…

4 Tagen ago