SAP HANA erhält Deutschen Innovationspreis 2012

Die Unternehmenssoftware SAP HANA ist mit dem 'Deutschen Innovationspreis 2012' ausgezeichnet worden. Der Preis ist eine Initiative von Accenture, EnBW, Evonik und der Wirtschaftswoche. Schirmherr ist Dr. Philipp Rösler, Bundesminister ...

M2M-Innovationen gesucht

Die Deutsche Telekom, Deloitte, Hyve und die RWTH Aachen haben einen Wettbewerb für neue Machine-to-Machine-Anwendungen (M2M) ausgelobt. Dafür haben sie die Webseite Ideabird als " ...

Kostenlose Übersetzungs-Apps für Android

Wörterbücher fürs Handy bieten sich an, um auch unterwegs Inhalte schnell zu übersetzen. Sie zeichnen sich durch Sprachenvielfalt und immer bessere Techniken aus. silicon.de stellt die besten kostenlosen Apps für

Laser löscht bedrucktes Papier

Forscher an der University of Cambridge haben einen neuen Weg gefunden, um gedruckte Dokumente zu recyceln. Dabei wird der Toner mit einem Laserpuls von den Blättern gedampft. Bei diesem Prozess kann eine ganze Seite gelöscht werden, d ...

Glasfaser überholt Kupfer

Der rapide wachsende Datenverkehr setzt die kupferbasierte Infrastruktur unter Druck. Hingegen profitieren Anbieter von superschnellen Internetverbindungen beispielsweise via Glasfaser. Das geht aus einem

Jeder Dritte macht Falschangaben im Web

Um seine Privatsphäre zu schützen, hat jeder dritte Internetnutzer (36 Prozent) schon bewusst falsche Angaben gemacht. Die Angaben basieren auf Erhebungen des Instituts Aris für den Bitkom. Dabei wurden mehr als 1300 Einwohner in Deuts ...

Augmented-Reality-Apps für Android und iPhone

Die Überlagerung von Livebildern mit relevanten Informationen (Augmented Reality) war bis vor Kurzem noch Science-Fiction. Die richtigen Apps vorausgesetzt, schafft das mittlerweile jedes Android-

Arbeitsmarkt: IT-Profis auf der Sonnenseite

Die Online-Jobbörse Monster hat die Studien 'Recruiting Trends 2012 IT' und '

Tablets und E-Book-Reader ergänzen einander

Der iPad-Boom geht offenbar nicht zu Lasten des Kindle und anderer spezialisierter E-Book-Reader. Zwar lesen gut sechs von z ...