Archiv

E-Commerce (Bild: Shutterstock.com/NicoElNino)

Den richtigen Verkaufspreis mit passender Software finden

Wenn es um den Verkauf von Waren und Dienstleistungen geht, richten sich die Preisentscheidungen vornehmlich danach, wie die gewachsene Preisstruktur sich auf dem Markt wiederspiegelt. Dabei werden sogenannte Preisbänder herangezogen, in denen sich die Angebote für bestimmte Zielgruppen nach ihrer Qualität unterscheiden. Aufgrund des fortschreitenden technischen Fortschrittes unterliegen die Käufer heute jedoch stärkeren Schwankungen als früher.

Nutanix (Bild: Nutanix)

Seminar-Reihe: Hyperkonvergente Infrastruktur in der Praxis

IT ist vom technischen Service zum Geschäftsfaktor geworden und muss optimal auf die Anforderungen der Zukunft ausgerichtet werden. Das Einführen hyperkonvergenter Infrastrukturen in sehr vielen Fällen der richtige Weg. Nutzen Sie die Gelegenheit, nehmen Sie an einem der halbtägigen Seminare teil und profitieren Sie von praxisorientierten Beiträgen, Beispielen aus Kunden-Projekten und dem Austausch mit Experten von Nutanix und den veranstaltenden Partnern.

(Bild: BWI)

BWI digitalisiert Gesundheitsversorgung der Bundeswehr

Normalerweise kennt der Hausarzt die Krankengeschichte seiner Patienten. Doch was ist, wenn der Patient in eine andere Stadt umzieht? Oder nur der Spezialist weiterhelfen kann? Nicht nur in solchen Situationen wäre es hilfreich, wenn alle Ärzte bundesweit die vollständige Krankenakte schnell und ortsunabhängig einsehen könnten – inklusive Laborwerten, Impfungen, Röntgenaufnahmen und Medikationsplänen.

,
(Bild: Dataiku)

GE Aviation: Von Datensilos bis hin zum Self-Service

Trotz des ganzen Hypes um das maschinelle Lernen und die künstliche Intelligenz, haben es heutzutage noch nicht viele Unternehmen geschafft, mit der Nutzung von Daten, einen transformierenden Wandel einzuleiten – GE Aviation bildet dabei eine Ausnahme.

Adobe Creative Cloud (Bild: Adobe)

Creative Cloud Teams: ein neues Paradigma für kreative Teamarbeit

Die Creative Cloud von Adobe bietet Kreativteams eine einzigartige Komplettlösung für den Zugriff auf die weltweit besten Video-, Design-, Foto- und Webservices und -anwendungen. Die Vorteile: Zeit- und Produktivitätssteigerung für das Team und eine überlegene Erfahrung für den Kunden.

,
KI (Bild: Shutterstock.com/agsandrew)

KI in der Wirtschaft: Ohne Ethik geht es nicht

Die Vorteile von künstlicher Intelligenz (KI) im Geschäftsumfeld sind nicht mehr zu leugnen. Nichtsdestoweniger bleibt die Technologie bei Verbrauchern umstritten. Vorbehalte richten sich beispielsweise gegen Roboter, die mutmaßlich Jobs wegnehmen, oder Unternehmen, die mit Kundendaten zu stark in die Privatsphäre eingreifen. Dystopische Szenarien, in denen KI ohne menschliche Kontrolle Entscheidungen über Leben und Tod trifft, sind zwar aktuell nicht zu befürchten. Trotzdem muss die Diskussion um ethische Rahmenbedingungen geführt werden.

Blogheader (Bild: Teamleader)

Sieben Tipps für mehr Produktivität – trotz Slack & Co.

Gestern, heute und auch in Zukunft: Das Streben nach optimaler Produktivität ist auch im 21. Jahrhundert von zentraler Bedeutung. Wir alle kennen berühmte Bestseller-Autoren wie David Allen, Charles Duhigg und Tim Ferris. Doch es gibt weit mehr nützliche Tricks und Strategien zur Produktivitätssteigerung als eine einzelne Person in der Lage wäre sich auszumalen.

(Bild: McAfee)

Trennung des Signals vom Rauschen: Wie fit sind Sie wirklich? Testen Sie Ihre eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse

Versetzen Sie sich in die Lage eines Analysten in einem Sicherheitskontrollzentrum, der auf Vorfälle reagieren soll. Testen Sie mithilfe des spannenden Quiz von McAfee Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse, und stellen Sie fest, ob Sie die besten Signale für die Untersuchung erkennen. Ihre Zeit für den Test wird dabei erfasst, damit Sie sehen, wie schnell Sie reagiert haben.

Digital Workspace (Bild: Adobe)

Digital Workplace – Technologie verbessert unsere Arbeitsplätze

Adobe zeigt mit einer Studie die fortschreitende Verbesserung von Digital Workplaces und welche Vorteile Mitarbeiter in Unternehmen von der Digitalisierung von Geschäftsprozessen haben. In diesem Beitrag zeigen wir auf, was für Mitarbeiter in Unternehmen verschiedener Größen und Branchen wichtig ist, und auf was Unternehmen achten sollten, um die Produktivität und Zufriedenheit zu verbessern.

(Bild: Freudenberg IT)

Interview: Die intelligente IT-Fabrik

Olaf Herbig ist CIO des weltweit tätigen IT-Dienstleisters Freudenberg IT (FIT) aus Weinheim. In dieser Rolle ist er sowohl für die Weiterentwicklung der Systemlandschaft im Sinne der FIT Kunden als auch für die Digitalisierung im eigenen Unternehmen verantwortlich. Im Interview beschreibt er die aktuellen Herausforderungen und erläutert die Schnittmengen seiner unterschiedlichen Aufgabengebiete.

(Bild: Panasonic)

So finden Sie den richtigen Ausrüster für Ihre mobilen Mitarbeiter

Die Wahl des Anbieters mobiler Geräte ist komplex und eine geschäftskritische Entscheidung. Ebenso wichtig wie die Spezifikationen und die Qualität der Geräte selbst sind die damit verbundenen Dienstleistungen, von der Bereitstellung einer spezifischen Funktion bis hin zu Wartung und Garantie.

Integrated-Approach-to-IT-Troubleshooting (Bild: Solarwinds)

Eine integrierte Herangehensweise für die IT-Fehlerbehebung

Die Bereitstellung kritischer Dienste erfordert heute Infrastrukturen und Anwendungen, die sich vor Ort, in der Cloud oder in einer hybriden IT-Umgebung befinden. Unabhängig davon, wo sich die Geräte befinden und wem sie gehören, erwarten die Endbenutzer ein nahtloses Erlebnis und verlassen sich auf Sie in der IT, um Leistung und Verfügbarkeit zu gewährleisten.

(Bild: SAS)

Volltreffer für SciSports: Sports Analytics mit SAS

Sports Analytics ist nicht nur für Sportbegeisterte faszinierend. Sie zeigt auch sehr schön, dass Trendthemen wie Internet of Things (IoT) oder künstliche Intelligenz (KI) ganz neue Anforderungen an die Datenanalyse stellen. Erst eine durchgängige Plattform, die unterschiedlichste Funktionalitäten bündelt und den gesamten analytischen Lifecycle abbildet, bringt die notwendige Spielstärke auf den Platz.

SAS Viya (Grafik: SAS)

SAS Viya: Analytics dort hinbringen, wo sie gebraucht wird

Die digitale Transformation ist heute Realität. Und krempelt Unternehmen und ganze Branchen um, die sich komplett neue Geschäftsmodelle überlegen müssen. Bei Analytics, der Kerntechnologie der digitalen Transformation, ist deshalb maximale Flexibilität gefragt. Und höchstes Tempo. Starre Architekturen stehen der Innovation immer öfter im Weg. Mit SAS Viya geht SAS einen neuen Weg: Analytics flexibel, zugänglich und offen in der Cloud.

Business Intelligence für alle

Mit TIBCO können Unternehmen in Echtzeit für optimale Business-Entscheidungen Daten auswerten. TIBCO Spotfire erlaubt den Mitarbeitern, ohne Hilfe der IT-Abteilung, Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammenzuführen und mit den Daten zu arbeiten. Die Verbindung von intuitivem Arbeiten und umfassender Analyse schafft keine andere Lösung am Markt.