IT-News Brocade

Brocade SLX 9850 (Bild: Brocade)

Brocade verkauft Netzwerkgeschäft an Extreme Networks

Der Käufer bezahlt 55 Millionen Dollar in bar, davon 35 Millionen sofort und den Rest in Raten in den kommenden fünf Jahren. Er bekommt dafür die für den Einsatz in Rechenzentren konzipierten Brocade-Produktreihen VDX (Swithcing), MLX (Routing) und die neuen, konvergenten SLX-Produkte sowie diverse Software für SDN.

Broadcom übernimmt Brocade für 5,5 Milliarden Dollar

Wie es scheint ist der inzwischen koreanische Halbleiterspezialist Broadcom vor allem an Halbleitertechnologien aus dem Brocade-Portfolio interessiert. Der Networking-Bereich dagegen soll schnell wieder veräußert werden, um Konkurrenzsituationen mit den Abnehmern von Broadcom-Chips zu vermeiden.

Brocade (Grafik: Boracade)

Brocade kauft Ruckus Wireless für rund 1,5 Milliarden Dollar

Der Netzwerkanbieter reagiert damit auch auf den Kauf von Aruba Networks durch Hewlett Packard. Zwar hat Brocade bereits WLAN-Produkte im Portfolio, hofft diesen Bereich durch den Kauf jedoch ausbauen zu können. Zudem sollen neue Marktsegmente wie IoT erschlossen und neue Branchen angegangen werden.

LHC ATLAS (Bild: CERN)

Cisco forscht am CERN openlab an Next Generation Computing

Der Large Hadron Collider (LHC) erzeugt riesige Datenmengen. Unternehmen wie Seagate, Cisco oder Brocade werden mit einem Team von Experten am Forschungszentrum CERN neue Technologien entwickeln, die in einigen Jahren auch Unternehmen zugute kommen werden.

Der Mobile World Congress in Barcelona. (Bild: Shutterstock/nur für redaktionelle Verwendung)

Mobile World Congress 2015 präsentiert “The Edge of Innovation”

“An der Spitze der Innovation” … vor allem im End-User Bereich scheint die Technologie dem Menschen immer einen Schritt voraus zu sein. Manchmal kann man sich gar nicht mehr vorstellen, was uns in der Zukunft noch alles erwartet, wundert sich Reiner Dresbach von Brocade in seinem Beitrag anlässlich der Zukunftsmesse Mobile World Congress in Barcelona.

Tor, Tor, das Spiel ist aus – und wie steht’s um Ihre Netzwerktechnologie?

Sportliche Großereignisse wie die Fußballweltmeisterschaft locken Millionen von Zuschauern vor den Bildschirm. Immer häufiger ist dies aber nicht die klassische Mattscheibe, sondern der Live-Stream über Tablet, Smartphone oder PC. Die IT-Infrastruktur kann dies vor eine Belastungsprobe stellen, weiß Netzwerkspezialist Frank Kölmel.

brocade

Brocade zieht sich bei Network-Adapter zurück

Nach einem Wechsel an der Spitze des Netzwerkausrüsters Brocade vor etwa einem Jahr streicht der Hersteller auch einige Geschäftsbereiche, darunter fällt auch das Geschäft mit Netzwerk-Adaptern, auch Stellenstreichungen sind offenbar geplant.