IT-News CFO

ERP (Bild: Shutterstock/Wright Studio)

Der moderne CFO als Copilot

Cloud-Technologien eröffnen dem CFO neue Wege: Statt sich wie bisher um die Finanzen eines Unternehmens zu kümmern, wird er zum Co-Piloten der Geschäftsleitung, so Gastautor Dirk Thomas Wagner zuständig für ERP Cloud bei Oracle Deutschland.

(Bild: Shutterstock.com/Elena Schweitzer)

Brexit macht Planung für europäische Firmen komplexer

46 Prozent der Finanzchefs in Europa halten an ihren Investitionsvorhaben fest, so ein zentrales Ergebnis der Oracle-Studie “Stepping into the Unknown”. Allerdings erfordere gestiegene Ungewissheit eine bessere Planung und mehr Flexibilität. Zudem wird eine Zunahme bei der Anzahl der Akquisitionen und Fusionen erwartet.

vmware-logo (Bild: VMWare)

VMware verkauft vRealize Business Enterprise

Vier Jahre nach der Übernahme von Digital Fuel trennt sich der Virtualisierungsspezialist wieder von der Benchmarking-Lösung. Sie soll nun unter Führung des Wagniskapitalgebers Skyview Capital in einem eigenständigen Unternehmn weitergeführt werden. VMware behält allerdings eine Beteiligung.

HP (Bild: HP)

HP präsentiert neues Führungsteam

Meg Whitman nimmt den Großteil der aktuellen Manager mit zu HP Enterprise. Der derzeitige Chef es zu HP Inc gehörenden PC-Geschäfts, Ron Coughlin, behält seinen Posten. Die Suche nach einem CFO und einem CMO für HP Inc läuft noch.

SAP bekommt mit Luka Mucic einen neuen Finanzvorstand

Die SAP AG hat einen Nachfolger für Werner Brandt gefunden. Am 1. Juli 2014 wird Luca Mucic auf Brand als Finanzvorstand des Unternehmens nachfolgen. Brand scheidet damit planmäßig aus dem Amt aus. In den nächsten Monaten soll die Übergabe vorbereitet werden, teilt Brandt mit.

Siemens: Löscher geht, Cromme bleibt, Kaeser übernimmt

Finanzvorstand Joe Kaeser wird neuer Chef von Siemens, Peter Löscher verlässt seinen Posten. Gerhard Cromme allerdings bleibt in seinem Amt, obwohl ein Wechsel an der Spitze des Aufsichtsrates in den Augen vieler für Siemens eine gute Nachricht gewesen wäre. Neben einem neuen CFO wird wohl jetzt hinter den Kulissen auch nach einem neuen Kandidaten für den Aufsichtsratsvorsitz gesucht werden.

App unterstützt Firmen bei SEPA-Umstellung

Der IT-Dienstleisters GFT hat eine App entwickelt, die Firmen Tipps für die Umstellung auf die Richtlinien der Single Euro Payments Area (SEPA) gibt. Die verantwortlichen könnten sich so einen Überblick über die erforderlichen Maßnahmen verschaffen, heißt es von GFT. Diese könnten weit mehr Bereiche eines Unternehmens betreffen als oft gedacht.

Anwendung von Key Performance Indicators (KPI) in der IT

Immer noch konzentrieren sich die Key Performance Indicators von IT-Abteilungen vorwiegend auf die Messung des IT-Centers und der IT-Infrastruktur. Während die Messung des IT-Centers auf die einwandfreie Funktion bzw. den Verbrauch der technischen Anlagen abzielt, zielen die Messwerte im Bereich IT-Infrastruktur auf die Verfügbarkeit der Infrastrukturkomponenten ab.

Zukunftsberuf Mainframe-Experte

Mehrere Studien der jüngsten Zeit prophezeien Mainframes eine glorreiche Zukunft. Doch ein Mangel an Experten, so mahnen Analysten, könnte den zweiten Frühling der Großrechner ernsthaft gefährden. Frank Balzer, Mainframe Architect bei CA Technologies, beschreibt im Interview mit silicon.de, worauf es jetzt ankommt.

Das wichtigste zur E-Bilanz im Überblick

Die E-Bilanz kommt. In Zukunft wird sie die zentrale Kommunikationsgrundlage zwischen bilanzierenden Unternehmen und der Finanzverwaltung sein. Frank Dunkel, Bereichsleiter Oracle E-Business und E-Bilanz-Experte bei der Bielefelder Lynx-Consulting, beschreibt im Gespräch mit silicon.de die Konsequenzen für Unternehmen und IT.

Steuerflucht: Google in Großbritannien unter Verdacht

Der britische Parlamentsabgeordnete John Mann, Mitglied des Finanzausschusses, will führende Google-Manager vorladen. Es kritisiert, dass Googles Steuersatz nur 1,5 Prozent beträgt. Die britischen Geschäfte versteuert das Unternehmen in erster Linie in Irland.

Die Cloud spült kein Geld in SAPs Kassen

Fast alle IT-Konzerne haben inzwischen ein Cloud-Angebot im Portfolio. Die Erwartungen an die Hype-Technologie sind bei Anbietern wie Anwendern riesig. Dich zumindest bei SAP wirft die Cloud bislang offenbar kaum Geld ab, sagt SAP-CFO Werner Brandt.

Weihnachtsgeschenke für CIOs

“Ich habe alles.” Dieser Satz eines CIOs fiel kürzlich in der silicon.de-Redaktion bei einem Gespräch über die neuesten Gadgets. Gemeint war, dass der IT-Manager Innovationen wie E-Book-Reader oder Tablets gerne als einer der ersten in den Händen hält, sobald diese auf dem Markt sind. Nur: Was schenkt man so jemanden zu Weihnachten? Wir haben ein paar Ideen.

Bescherung für CIOs

Was schenkt man CIOs, die immer unter den ersten sind, die sich den neuesten IT-Schrei besorgen? Wir haben ein paar Ideen.

ELENA & Co: Keine “koordinierenden Kräfte am Werk”

Nach vielen Diskussionen und Kritik hat die Bundesregierung in diesem Jahr die Notbremse für den elektronischen Entgeltnachweis ELENA gezogen. Doch auch nach dem Aus ist die digitale Lohnbuchhaltung weiter eine Großbaustelle. Daniel Csillag von Exact Software wagt im Video-Interview mit silicon.de einen Ausblick auf 2012.

Ganz nach oben mit der richtigen Cloud-Strategie

Cloud Computing lässt CIOs verstärkt die Rolle des CEOs anstreben. Das zumindest ist das Ergebnis einer Studie des IT-Anbieters CA Technologies. Demnach glaubt die Mehrheit der deutschen CIOs, das Cloud Computing sie zum CEO befähigt. Aktuell sind jedoch weltweit lediglich 4 Prozent der CEOs ehemalige CIOs.

Vertriebler fahren keine Ente

IT darf nicht mehr als Kostenfaktor gelten, sondern muss endlich als Produktivitätsfaktor angesehen werden, meint silicon.de-Blogger Clemens Plieth. Schließlich erhalte der Vertriebsmitarbeiter auch keinen Citroen 2CV für seine Dienstfahrten.

Cloud macht CIOs zum Boss

Cloud Computing lässt CIOs verstärkt die Rolle des CEOs anstreben. Das zumindest ist das Ergebnis einer Studie des IT-Anbieters CA Technologies. Demnach glaubt die Mehrheit der deutschen CIOs, das Cloud Computing sie zum CEO befähigt. Aktuell sind jedoch weltweit lediglich 4 Prozent der CEOs ehemalige CIOs.

CFOs: Nur eingeschränkt nachhaltig

CFOs werden verstärkt Aspekte der Nachhaltigkeit in ihr Tagesgeschäft integrieren müssen. Das geht aus der Deloitte-Studie ‘Sustainable Finance – The Risks and Opportunities that (some) CFOs are overlooking’ hervor, für die 208 CFOs aus internationalen Unternehmen in zehn Ländern befragt wurden.

Verrechnet: Groupon halbiert die Umsatzzahlen

Der Weg zur Börse gestaltet sich für das erfolgsverwöhnte Schnäppchenportal Groupon holpriger als erwartet. Auf Druck der US-Aufsichtsbehörden hat der Rabattmarkenanbieter jetzt seine Umsatzzahlen für 2010 deutlich nach unten korrigiert. Der Wert der Rabattgutscheine wird nun in den Büchern anders als bisher gerechnet.

CFOs: Einschränkungen durch ERP-Software unnötig

Als das Enterprise Resource Planning (ERP) Einzug in die Unternehmen hielt, profitierte die Geschäftsseite. Doch die meisten ERP-Pakete sind inzwischen veraltet. Die Vorstandsetage sollte nach Lösungen Ausschau halten, durch die sie die nötige Agilität und damit auch Effektivität sicherstellen kann. Ein Artikel von Dr. Bjorn Tuft, Director Advisor beim Marktforscher Experton Group.

Immer mehr Manager in Europa twittern

Europas Topmanager entdecken offenbar mehr und mehr Twitter für sich. Laut einer Umfrage des Fernsehsenders CNBC ist die Zahl der Twitter-User in den Management-Etagen deutlich gestiegen – von 31 Prozent im Vorjahr auf aktuell 61 Prozent. Auch das iPad spielt eine zunehmend wichtige Rolle, rund jeder sechste Manager besitzt inzwischen eines.

Aus für Arbeitnehmer-Datenbank ELENA

Das Projekt war von Anfang an höchst umstritten und hatte viele Fragen ausgeworfen. Nun zieht die Bundesregierung die Notbremse und stellt den elektronischen Entgeltnachweis ELENA umgehen ein. Der Rückzug stößt in Wirtschaft und Politik auf breite Zustimmung – kommt aber gerade die Softwarebranche teuer zu stehen.

Burn-out-Gefahr lässt nach

Die Zahl der Fach- und Führungskräfte in Deutschland, die sich durch ihren Beruf zunehmend gesundheitlich angegriffen fühlen, ist deutlich zurückgegangen. Das meldet das Karriereportal Stepstone und beruft sich dabei auf eine Umfrage unter 3000 Teilnehmer.

CIO verliert die Kontrolle an CFO

Immer häufiger bestimmt der CFO Entscheidungen über IT-Investitionen und damit verschieben sich nicht selten die Prioritäten der Unternehmens-IT.

standardisierte und professionalisierte Services; Kundenbindung.

IT-Einkauf wird oftmals unterschätzt

Die Themen Einkauf von IT im Besonderen und ein Beschaffungscontrolling im Allgemeinen wird von der Vielzahl der Unternehmen noch immer nicht professionell und standardisiert umgesetzt. Dies verdeutlichen aktuelle Studien der Experton Group. Im April und Mai dieses Jahres wurden 203 IT-Entscheider in Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern befragt.