IT-News Zero-Day

iOS 16 (Bild: Apple)

iOS 16.1: Apple schließt Zero-Day-Lücke

Sie erlaubt das Ausführen von Schadcode mit Kernelrechten. Insgesamt stopft Apple 20 Sicherheitslöcher in iOS 16. Das Update bringt aber auch neue Funktionen wie die gemeinsame iCloud Fotomediathek.

Windows 10 (Bild: ZDNet.de)

Microsoft warnt vor Zero-Day-Lücke in Windows 10

Betroffen sind offenbar alle aktuellen Versionen des Betriebssystems. Die Schwachstelle erlaubt eine nicht autorisierte Ausweitung von Benutzerrechten. Microsoft bietet einen Workaround an, der sich möglicherweise nicht mit Backup-Soft ...