Windows 10: Microsoft weitet Tests des 21H1-Updates auf Geschäftskunden aus

BetriebssystemWorkspace
Windows (Bild: Microsoft)

Sie erhalten vorab Zugriff auf das kommende Funktionsupdate. Microsoft bietet Unternehmen Windows 10 21H1 per Windows Update, WSUS und als ISO-Datei an. Auch im Release Preview Channel ist das Update nun erhältlich.

Das kommende Funktionsupdate für Windows 10 hat eine weitere wichtige Hürde genommen. Microsoft bietet die auch als 21H1 bekannte Aktualisierung ab sofort Geschäftskunden über seine Update-Kanäle zum Testen an. In der Regel ist dies die letzte Testphase, bevor ein Update für die Allgemeinheit freigegeben wird.

Unternehmen erhalten nun die Gelegenheit, die neuen Funktionen und Fehlerkorrekturen vorab zu überprüfen. Somit ist das Update vorzeitig nur für Systeme erhältlich, auf denen nicht Windows 10 Home läuft und die über Microsoft Endpoint Manager oder ähnliche Werkzeuge von Drittanbietern verwaltet werden. Auch Volumenlizenzkunden und Systeme, die einer Domain angeschlossen sind, erhalten vorab Zugang zu Windows 10 21H1.

Allerdings wird sich der Testaufwand bei einigen Unternehmen in Grenzen halten. Microsoft kündigte bereits an, dass Windows 10 21H1 eine “kleines” Funktionsupdate sein wird. Es teilt sich nämlich die Codebasis mit Windows 10 Version 2004 und Version 20H2. Auf Systemen, die bereits diese Updates erhalten haben, verhält sich Windows 10 21H1 eher wie ein kumulatives Updates als wie ein reguläres Funktionsupdate.

Bezogen werden kann das Update von Unternehmen über Windows Update, Windows Server Update Services (WSUS) und den Azure Marketplace. Darüber hinaus stellt Microsoft ISO-Dateien von Windows 10 21H! zum Download bereit. Außerdem können Teilnehmer des Windows Insider Program, die den Release Preview Channel abonniert haben, direkt über Windows Update aktualisieren.

Einen Zeitplan für die Veröffentlichung von Windows 10 21H1 nannte Microsoft bisher nicht. Für die Allgemeinheit sollte das Update noch im Frühling freigegeben werden, möglicherweise im Mai.

Lesen Sie auch :