Israelischer Mobility-Spezialist geht an IBM

Das israelische Unternehmen in Privatbesitz soll noch im ersten Quartal 2012 den Besitzer wechseln. Mit der Technologie von Worklight will IBM laut eigenen Angaben das Portfolio von Mobilanwendungen, Integration, Security und Management ausbauen. Worklight werde “ein wichtiger Teil von IBMs Mobilty-Strategie” sein. Worklight werde in die IBM Software Group eingegliedert, teilt IBM mit.

Worklight erstellt Anwendungen, die sich für Privatnutzer wie Unternehmensmitarbeiter eigenen. Der Hersteller nennt mehrere Branchen als Referenzen, etwa Finanzdienstleister, Technologiefirmen, Händler, Reiseanbieter oder Unternehmen im Gesundheitssektor.

Mit Worklights Software will IBM Apps anbieten, die in einer Version auf verschiedenen Plattformen iOS oder Android lauffähig sind.

“Der große Unterschied ist hier die Verbindung von Unternehmen zu ihren Mitarbeitern, mit der sie ihre Produktivität steigern und ihre Arbeitsweise transformieren können”, so die für Anwendungen und Infrastruktur-Middleware zuständige IBM-Managerin Marie Wieck. Damit helfe man Firmen, ihre Partner und Kunden gleichermaßen anzusprechen.

“Im vergagenen Jahr haben wir einen stark wachsenden Bedarf bei Unternehmen für mobile Lösungen gesehen, die die zusammen mit neuen Smartphone- und Tablet-Plattformen eingeführte Anforderungen adressieren”, so Shahar Kaminitz, CEO und Gründer von Worklight. Schon vor der Übernahme habe IBM mit Worklight zusammengearbeitet. Jetzt sei es für die Worklight-Anwender einfacher denn je, Anwendungen auszurollen.

Silicon-Redaktion

Recent Posts

Samsung meldet erstmals seit drei Jahren Gewinnrückgang

Der operative Profit soll um mehr als 30 Prozent einbrechen. Die Nachfrage nach Speicherchips sowie…

4 Stunden ago

Klimasimulation mit Künstlicher Intelligenz

Forscher der TU München und des Potsdamer Institut für Klimafolgenforschung setzen zur Verbesserung der Klimamodellierung…

4 Stunden ago

Mit 5G ohne Fahrer im Auto auf die Straße

Teleoperiertes Auto von MIRA fährt in Köln zum ersten Mal öffentlich vor Publikum.

4 Stunden ago

Wie die EU für Security Skills sorgen will

Ohne die richtige Strategie kann der Fachkräftemangel in der Cybersicherheit nicht gemindert werden. Die EU…

5 Stunden ago

Wie KI die Bearbeitung von Kfz-Schadenfällen beschleunigt

Eine Machine-Learning-Lösung verkürzt den Prozess den Bearbeitung bei carexpert KFZ-Sachverständigen signifikant

20 Stunden ago

Microsoft weitet Verteilung von Windows 11 Version 22H2 aus

Alle Nutzer erhalten das Update nun nach einer manuellen Suche. Es gibt allerdings noch zwei…

1 Tag ago