IT-News Android

Huawei (Bild: silicon.de)

Google setzt bestimmte Geschäfte mit Huawei aus

Auslöser ist das Dekret von US-Präsident Donald Trump zum nationalen Notstand in der Telekommunikation. Google soll jetzt als Folge die Lieferung bestimmter Hardware- und Softwareprodukte eingestellt haben – außer sie stehen unter einer Open-Source-Lizenz.

Android Q (Bild: Google)

Google veröffentlicht Beta 2 von Android Q

Die Beta 2 von Android Q bietet Support für faltbare Smartphones und integriert die aktuellen Android-Sicherheitspatches. Die Benutzung von Android soll mit der Unterstützung von Blasen effizienter werden.

Google (Bild: Google)

Google reicht Beschwerde gegen EU-Kartellstrafe ein

Sie liegt dem Gericht der Europäischen Union vor. Damit kann sich das Verfahren nun über mehrere Jahre hinziehen. Seine Beschwerde begründet Google mit der seiner Ansicht nach erst durch Android ermöglichten Vielfalt im Smartphonemarkt.

Outlook.com (Grafik: Microsoft)

Microsoft spendiert Outlook Mobile neue Business-Funktionen

Sie vereinfachen die Verteilung und Einrichtung der App. Administratoren können künftig Konfigurationseinstellungen vorgeben und an Outlook Mobile übertragen. Labels sollen zudem vertrauliche E-Mails vor unberechtigten Zugriffen schützen.

Sony Xperia XZ3 (Bild: Sony)

IFA: Sony stellt Xperia XZ3 vor

Das neue Flaggschiff-Smartphone geht als eines der ersten Geräte mit Android 9.0 Pie an den Start. Es erhält ein 6-Zoll-OLED-Display mit einer Auflösung von 2880 mal 1440 Pixeln. Sony verzichtet weiterhin auf die als Notch bezeichnete Display-Aussparung.

Android (Grafik: Google)

Studie: Android sammelt zehnmal mehr Daten als iOS

Google fragt täglich 40-mal Daten von Android-Smartphones ab. Apple kommt bei seinen iPhones nur auf 4,2 Anfragen pro Tag. Schon nach einem Tag identifiziert Google die Interessen eines neuen Nutzers “mit bemerkenswerter Genauigkeit”.

Galaxy Note 9 (Bild: Samsung)

Ab 999 Euro: Samsung stellt Galaxy Note 9 vor

Wichtigste Unterschiede zum Vorgänger sind der mit 4000 mAh deutlich größere Akku sowie der Bluetooth fähige S-Pen. Für 999 Euro gibt es die Variante des Note 9 mit 128 GByte Speicher. Die Auslieferung des Smartphones beginnt am 24. August.

RAMpage (Bild: rampageattack.com)

RAMpage: Neue Android-Lücke irrelevant

Google bestätigt den von Sicherheitsforschern mehrerer Universitäten beschriebenen Ansatz. Die RAMpage-Lücke sei jedoch für die überwiegende Mehrheit der Android-Nutzer kein Problem.

Google Play (Bild: Google)

Google Pay in Deutschland verfügbar

Als Partner fungieren die Commerzbank sowie dessen Tochter Comdirect. Mit deren Visa-Karten kann man ab sofort bei Aldi Süd, Saturn, Mediamarkt und weiteren Geschäften kontaktlos bezahlen.

Blackberry Key2 (Bild: TCL Communication)

TCL stellt Blackberry KEY2 vor

Das KEY2 bietet eine verbesserte Hardware-Tastatur und basiert auf der neuesten Android-Version 8.1 Oreo. Das Blackberry-Smartphone soll im Laufe des Juni weltweit zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 649 Euro angeboten werden.

ZTE (Grafik: ZTE)

Trump rettet chinesischen Smartphonehersteller ZTE

In einem Tweet fordert Trump das Handelsministerium auf, ZTE “eine Möglichkeit zu geben, schnell wieder ins Geschäft zu kommen”. Mitte April hatte er Sanktionen gegen den chinesischen Hersteller verhängt.