IT-News Smartphone

LG Electronics (Bild: LG)

LG schließt Geschäftsbereich für Smartphones

Die Entscheidung fällt nach 23 Quartalen mit roten Zahlen für die Smartphone-Sparte. Die Schließung erfolgt zum 31. Juli. Künftig beschränkt sich LG im Mobilbereich auf Forschung und Entwicklung von Kerntechnologien wie 6G.

Android (Bild: Google)

Google stellt neue Android-Funktionen vor

Das Betriebssystem erhält unter anderem ab Version 9 den Password Checkup. Die Messages App verschickt nun Nachrichten auf Wunsch zu einem späteren Zeitpunkt. Weitere Neuerungen betreffen die Apps TalkBack, Maps und den Google Assistant.

Android (Bild: Google)

Google stellt Android 12 vor

Entwicklern steht bereits eine Vorabversion zur Verfügung. Die Finale Version soll im Spätsommer folgen. Bisher kündigt Google lediglich Änderungen für Entwickler an, darunter ein verbesserter Support für moderne Medienformate.

Privatsphäre (Bild: Shutterstock)

NSO Group erweitert Software Pegasus um Spionage-Tool für Cloud-Konten

NSO Group, ein israelischer Sicherheitsanbieter, der Spionagesoftware für Geheimdienste und Strafverfolger entwickelt, hat offenbar den Funktionsumfang seiner Pegasus genannten Software deutlich erweitert. Sie soll nun auch in der Lage sein, Daten von Apple-, Google-, Facebook-, Amazon- und Microsoft-Konten abzuziehen. Bislang beschränkte sich die Anwendung darauf Daten von Smartphones auszulesen

Huawei (Bild: silicon.de)

Google setzt bestimmte Geschäfte mit Huawei aus

Auslöser ist das Dekret von US-Präsident Donald Trump zum nationalen Notstand in der Telekommunikation. Google soll jetzt als Folge die Lieferung bestimmter Hardware- und Softwareprodukte eingestellt haben – außer sie stehen unter einer Open-Source-Lizenz.

Android Q (Bild: Google)

Google veröffentlicht Beta 2 von Android Q

Die Beta 2 von Android Q bietet Support für faltbare Smartphones und integriert die aktuellen Android-Sicherheitspatches. Die Benutzung von Android soll mit der Unterstützung von Blasen effizienter werden.

Android (Grafik: Google)

Studie: Android sammelt zehnmal mehr Daten als iOS

Google fragt täglich 40-mal Daten von Android-Smartphones ab. Apple kommt bei seinen iPhones nur auf 4,2 Anfragen pro Tag. Schon nach einem Tag identifiziert Google die Interessen eines neuen Nutzers “mit bemerkenswerter Genauigkeit”.

Galaxy Note 9 (Bild: Samsung)

Ab 999 Euro: Samsung stellt Galaxy Note 9 vor

Wichtigste Unterschiede zum Vorgänger sind der mit 4000 mAh deutlich größere Akku sowie der Bluetooth fähige S-Pen. Für 999 Euro gibt es die Variante des Note 9 mit 128 GByte Speicher. Die Auslieferung des Smartphones beginnt am 24. August.