IT-News Cloud Services

Microsoft Azure (Bild: Microsoft)

Microsoft kündigt 50 Regionen für Azure an

Nach Berichten über zwei neue Microsoft-Rechenzentren in Deutschland gibt Microsoft jetzt neue Regionen bekannt. Insgesamt sollen 50 neue Regionen für Microsofts Cloud-Dienst Azure weltweit verfügbar werden.

Apple-Zentrale (Bild: News.com)

Apple will eigene Rechenzentren

Um die Abhängigkeit von anderen Cloud-Services wie AWS oder Azure zu verringern, will Apple künftig vermehrt in die eigene Infrastruktur investieren.

SAP-Cloud über Equinix direkt verfügbar

Einem direkten und privaten Zugang zum Cloud-Portfolio erlaubt die Kooperation mit der Equinix Cloud-Exchange. In Deutschland steht das Angebot in der Region Frankfurt zur Verfügung.

Microsoft Azure (Grafik: Microsoft)

Azure Stack – Microsoft startet Early-Adopter-Programm

Microsoft bringt die Public Cloud hinter die Firewall. Anwender können damit Anwendungen zwischen den beiden Welten verschieben und Microsoft kann damit den eigenen Cloud-Service gegenüber den Marktbegleitern AWS und Google differenzieren.

VMWare (Grafik: VMware)

VMware will bei Cloud-Management zukaufen

Mit dem Start-up Wavefront will VMware das eigene vRealize-Portfolio stärken. Mit ihm bietet der Virtualisierungs-Spezialist eine Verwaltungsumgebung für heterogene Cloud-Umgebungen an.

Ransom-Attacke gegen offene AWS-Instanzen

Erneut machen sich Kriminelle verbreitete Konfigurationsfehler in Datenbanken zu nutze. Bereits vor wenigen Tagen gab es eine vergleichbare Welle gegen unsicher konfigurierte, lokal installierte MongoDB-Instanzen.

Innovationskultur braucht Werkzeuge

Eine Idee, die sich als Produkt, Dienstleistung oder Prozess am Markt etabliert hat, ist eine Innovation, weiß Michael Freudenberg, Digitalisierungsberater bei Avanade. Eine Idee alleine, ist hingegen noch keine Innvoation.

SAP stellt HANA 2 vor

Hybris as a Service, Microservices und weitere Innovationen erweitern die In-Memory-Technologie des Walldorfer Anbieters. Ab Ende November wird die neue Version verfügbar sein.

(Bild: Shutterstock/Wright Studio)

Ausschreibungsplattform für Outsourcing- und Cloud-Aufträge

Einen revisionssicheren Beschaffungsprozess können Auftraggeber durch die neue Plattform sicherstellen. Für Anwender ist der Dienst kostenlos und die Auftraggeber brauchen keine eigene Infrastruktur für Ausschreibungen vorhalten und pflegen.

Gartner (Bild: Gartner)

Public Cloud wächst zweistellig

Weltweit wächst die Verbreitung Public Cloud Serivces, so die Marktforscher von Gartner. Vor allem die Modernisierung der Unternehmens-IT fördert das Wachstum.

Cloud Sourcing: Warum das Provider Management neu gefordert ist

Heute gleicht die IT-Landschaft dem Verkehr auf den Weltmeeren, so die silicon.de-Blogger Stefan Wendt und Timm Scheibach von der Unternehmensberatung microfin: Wenige große Provider navigieren wie Supertanker träge über lange Strecken. Aber immer immer öfter gibt es “U-Boote”, die standardisierte Cloud-Leistungen bieten.

Timotheus Höttges, Chef der Deutschen Telekom will den Konzern umbauen und auf Effizienz trimmen. (Bild: DTAG)

Telekom-Konzernumbau gefährdet Tausende Jobs

Weitreichende Überlegungen für den Konzernumbau könnten bei der Telekom zum Verlust von mehreren Tausenden Arbeitsplätzen sorgen. Die strategische Neuausrichtung soll bis 2022 abgeschlossen werden.

Cloud (Bild: Shutterstock.com/bluebay)

IT-Riesen – Letzte Zuflucht in der Cloud?

Das traditionelle Kerngeschäft der großen IT-Anbieter bröckelt, Wachstum gibt es aber bei sämtlichen Anbietern vor allem bei Cloud-Angeboten. Gibt es irgendwann nur noch Software-as-a-Service?

(Bild: Mirantis)

Mirantis OpenStack 9 vereinfacht Cloud-Betrieb

Vor allem private Clouds sollen sich mit dem neuen Mirantis OpenStack 9.0 einfacher als bisher betreiben lassen. Bei der Entwicklung sind auch Praxis-Erfahrungen von Volkswagen und AT&T eingeflossen.