IT-News Netzwerke

Cisco (Grafik: Cisco)

Cisco meldet 7. Quartal mit Umsatzrückgang

In klassischen Cisco-Segmenten wurden deutliche Umsatzrückgänge ausgewiesen. Auch die Prognose für das kommende Quartal fällt sehr vorsichtig aus. Sehr positiv entwickelt sich der Bereich Security.

Neue IoT- und Edge-Console von Vertiv

Konnektivität außerhalb traditioneller Rechenzentren will Vertiv, ehemals Emerson Network Power, mit dem neuen, kompakten Konsolenserver ACS800 ermöglichen.

AppDynamics (Grafik: AppDynamics)

Cisco stärkt Softwarebereich mit AppDynamics

Kurz vor dem Gang an die Börse sichert sich Cisco den Spezialisten für Application Monitoring für 3,7 Milliarden Dollar und baut damit die eigene Software-Strategie weiter aus.

Cisco (Grafik: Cisco)

Cicsos neuer Patch für den Patch

Die Wireless Router von Cisco bereiten nachhaltig Probleme. Schon vor etwa zwei Monaten hatte Cisco die Geräte gepatcht, jetzt muss der Hersteller noch einmal nachlegen.

Facebook (Bild: Facebook)

Facebook: Laser soll für schnelle Internetverbindungen sorgen

Facebooks Connectivity Lab hofft, ein experimentelles Laser-Kommunikationssystem, das Übertragungsgeschwindigkeiten bis zu 2,1 GBit/s ermöglicht, praktisch umsetzen zu können. Es glaubt, dass diese Herangehensweise zusammen mit seiner Drohnentechnik helfen kann, die nächsten vier Milliarden Menschen zu verbinden.

LogRhythm_April 2015 (Bild: LogRhythm)

LogRhythm legt Network Monitor in Version 3 vor

Die Lösung dient dem Netzwerk-Monitoring sowie der Netzwerk-Analyse und -Forensik. Sie soll es Firmen erlauben, fortschrittliche Bedrohungen wie Ransomware, Spear-Phishing-Attacken und APTs zu erkennen und zu neutralisieren.

Networking via Cloud (Bild: Shutterstock/Jirsak)

Extreme Networks offeriert Netzwerk-Management aus der Cloud

Laut dem Netzwerkausrüster soll die „ExtremeCloud“ Firmen Änderungen in der Netzwerkarchitektur ersparen. Von ExtremeCloud unterstützte Switches und Access Points sollen alle über die gleiche Hard- und Firmware laufen, unabhängig davon, ob sie lokal oder über die Cloud verwaltet werden.

(Bild: Shutterstock.com/iQoncept)

CIOs beklagen zunehmend komplexere Informationstechnik

Zwei Drittel der Entscheidungsträger sehen einer Umfrage zufolge eine erfolgreiche Arbeit durch die steigende Komplexität erschwert. IT-Teams befürchten angesichts neuer Technologien, Geräte und Leistungsanforderungen, die Kontrolle über Geschäftstransaktionen, Anwendungen und die Infrastruktur ihres Unternehmens zu verlieren.

(Bild: Shutterstock.com/Supphachai Salaeman)

Internet Intelligence – die Performance im Blick

Bei der Bewältigung von Netzwerkausfällen sollten Unternehmen nicht unbedingt immer blind ihrem Cloud-Anbieter vertrauen. Warum es Sinn macht, über ein eigenständiges Monitoring der Internet-Performance nachzudenken, erklärt Paul Heywood von Dyn in diesem Gastbeitrag.

(Bild: Shutterstock.com/Jeffrey J Coleman)

5G: LTE-Nachfolger macht großen Technologiesprung

Über 5G lassen sich ganze Branchen miteinander vernetzen, Automotive ebenso wie Maschinenbau und industrielle Software. Abgesehen davon, dass es sich um die nächste Generation mobiler Netze handelt, die 4G ablösen wird, weiß aber keiner so richtig, was 5G tatsächlich mit sich bringt. Silicon.de-Blogger Eugen Gebhard bringt Licht ins 5G-Dunkel.

Logo Compute Engine (Bild: Google)

Compute Engine: Google erklärt weltweiten Ausfall

Am Montag haben zwei Fehler in der Netzwerk-Management-Software von Google Compute Engine (GCE) für einen weltweiten Ausfall gesorgt. Er betraf alle Regionen von Googles Infrastructure-as-a-Service-Angebot mit seinen virtuellen Servern für Unternehmen und App-Entwickler. Benjamin Treynor Sloss von Google lieferte zwischenzeitlich eine ausführliche Erklärung.

Microsoft (Bild: Microsoft)

Quelloffene Switch-Software: Microsoft erweitert OCP um SONiC

SONiC – Software for Open Networking in the Cloud – steht nun unter einer Open-Source-Lizenz bereit, läuft standardmäßig unter Debian und letztlich auch unter jeder Linux-Distribution. Zu SONiC werden auch Arista, Broadcom, Dell und Mellanox beitragen.

Datenstau auf der Netzwerk-Autobahn – und wie Sie ihn verhindern

Im Unternehmensnetzwerk geht es manchmal zu wie auf der Autobahn: Erhöhter Datenverkehr führt zu Überlastungen, Datenstaus oder gar Ausfällen. Mit dedizierten IP-Storage-Netzwerken können Unternehmen Abhilfe schaffen, weiß silicon.de-Blogger Rein de Jong, Regional Sales Director Central bei Brocade.