Peoplesoft: “SAP hat von uns abgekupfert”

EnterpriseSoftware

Craig Conway, CEO von Peoplesoft, hat SAP-Chef Henning Kagermann vorgeworfen, eine ganze, strategische Rede abgeschrieben zu haben.

Craig Conway, CEO von Peoplesoft, hat SAP-Chef Henning Kagermann vorgeworfen, eine ganze, strategische Rede abgeschrieben zu haben. Kagermanns Ansprache auf der SAP-Hausmesse ‘Sapphire’ ähnele in weiten Teilen einer Rede, die er selbst im Januar in Deutschland gehalten habe, meinte Conway.
“Ich habe damals 40 Minuten über Flexibilität und Anpassungsfähigkeit gesprochen”, sagte Conway in US-Medien. “Und welche Überraschung, in Kagermanns Ansprache auf der Sapphire ging es um Flexibilität und Anpassungsfähigkeit”, so Conway.

Peoplesoft hat derweil seine Software ‘Enterprise CRM 8.9’ veröffentlicht. Nach Angaben des Unternehmens beinhaltet das Programm-Paket 15 neue Tools und etwa 700 neue Funktionen.

Neu sei unter anderem das Compliance-Tool ‘Prescriptive Analytics’, mit dem Unternehmen das Kundenverhalten auswerten und beeinflussen könnten, hieß es. Außerdem verfüge das Programm-Paket über das Modul ‘Customer Portfolio Management’, mit dem man den ‘Wert’ jedes Kunden einschätzen und Kunden-Segmente festlegen könne.