ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
OpenStack
Nun wenige Organisationen setzen stand Heute in Deutschland produktiv OpenStack ein. Dennoch sind sich zumindest Analysten einig, dass die junge Technologie als Standard-Cloud-Verwaltung gelten kann. Crips Research stellt die erste Studie zum Einsatz von OpenStack in deutschen Unternehmen vor.

mehr

kaj_arnoe
Was macht Open Source so erfolgreich, obwohl das Angebot schmaler ist als bei geschlossener Software? Die übliche Antwort lautet: 'der Preis' - Test nicht bestanden, urteilt Open-Source-Urgestein Kaj Arnö im silicon.de-Blog. Richtig wäre etwas anderes.

mehr

druplicon_Drupal
Hacker können auf ein Drupal-System zugreifen und Daten entwenden, in dem eine Hintertür in dem System installiert wird. Auch eine Aktualisierung von betroffenen Systemen führt möglicherweise nicht zu einer Behebung der Schwachstelle.

mehr

Weitere Nachrichten & Themen

nbase-t-ziele-580x291
Die NBASE-T Alliance hat sich zum Ziel gemacht, die Multi-Gigabit Ethernet Technologie auf bestehenden Verkabelungen mit neuen Standards zu beschleunigen. Legacy-Kabel sind derzeit meist für 1 Gigabit Ethernet (1GbE) ausgelegt.
mehr
Andy Rubin (Bild: (James Martin / CNET)
Andy Rubin will in Zukunft als Start-up-Inkubator auftreten und junge Unternehmen unterstützen. Er leitete in letzter Zeit Googles Robotik-Bereich. Google kaufte sein Start-up Android.com im Jahr 2005. Robotik-Spezialist James Kuffner tritt seine Nachfolge an.

Tags: Android, Google.

mehr
IBM
Tencent und IBM werden gemeinsam neue Software-as-a-Service-Lösungen erarbeiten, die sich vor allem an Bereich wie Moible, Cloud, Big Data bei internen Prozessen bei kleineren und mittelständischen Unternehmen richten.

Tags: China, IBM.

mehr
Sicherheitsexperten haben den ersten Beispiel-Code für Shellshock, dem Bash-Leck entdeckt.
21 Prozent aller Shellshock-Angriffe auf SMTP-Server finden in Deutschland statt. Laut Trend Micro nutzen Cyberkriminelle manipulierte E-Mails mit einem IRC-Bot, um anfällige SMTP-Server zu infizieren. Diese kommen anschließend für den Spam-Versand und DDoS-Angriffe zum Einsatz.
mehr
Panasonic Toughpad FZ-B2 (Bild: Panasonic)
Das Toughpad FZ-B2 ist vor Staub und Wasser geschützt. Panasonic zufolge übersteht das robuste Tablet außerdem Stürze aus bis zu 1,50 Metern. Der 7-Zoll-Bildschirm löst mit 1280 mal 800 Bildpunkten auf. Ab Dezember ist das Outdoor-Tablet für einen Preis von 950 Euro erhältlich.
mehr

Featured Whitepaper

Motorola ist jetzt ein Lenovo-Unternehmen. (Bild: Motorola/Lenovo)
Lenovo hat die Mobilgerätesparte für 2,91 Milliarden Dollar von Google übernommen. Neben der Marke gehören zu dem Geschäft das aktuelle Produktangebot und über 2000 Patente. Die hundertprozentige Tochtergesellschaft soll innerhalb von sechs Monaten Gewinne erzielen.
mehr
Architektur der NetApp Data Fabric for Cloud. Quelle: NetApp
NetApp positioniert sich als Cloud-Anbieter und schlägt mit einer neuen Version des Data Ontap Betriebssystem, einer neuen Version des OnCommand Cloud Managers und dem Private Storage für die Cloud eine Brücke zwischen den Angeboten verschiedener ISVs.
mehr
BlackBerry-CEO John Chen (Bild: BlackBerry)
Nach dem Passport, das mit einem quadratischen Formfaktor den Markt überraschte, soll die nächste Generation sich wieder auf die Kernkompetenzen des klassischen BlackBerry-Smartphones konzentrieren, BlackBerry-CEO John Chen lehnt Innvoation um ihrer selbst willen ab, gleichzeitig werde das neue Gerät in vielen Bereichen dem Vorgänger überlegen sein.

Tags: Blackberry.

mehr
ibm-twitter-250x187
Mit Hilfe von Watson Analytics sollen neue Enterprise-Anwendungen und Beratungsdienste entstehen. Darüber hinaus wird IBM den Service ExperienceOne erweitern.
mehr
Circuit-WebApp-Video-Call-1024-245x180
Das Unternehmen, das aus der Siemens-Telefonsparte hervorgegangen ist, setzt sich ehrgeizige Ziele und will damit auch die Welt der Unified Communications hinter sich lassen und mit neuen Funktionen anreichern. Ein nicht ganz alltäglicher Entwicklungspartner und eine kostenlose Testphase sollen Kunden jeder Größenordnung überzeugen. Die Kosten beginnen bei 14,95 Euro pro Anwender und Monat.
mehr
HP Multi Jet Fusion (Bild: HP)
Multi Jet Fusion soll den 3D-Druck spürbar beschleunigen. Die neue Technik senkt HP zufolge auch die Druckkosten und verbessert die Genauigkeit. Der Konzern entwickelt zudem 3D-Farbdrucker. Jedoch sind erste Geräte erst für das Jahr 2016 zu erwarten.

Tags: 3D-Drucker, HP.

mehr
Logo CurrentC
Dem CurrentC-Betreiber MCX zufolge haben die Angreifer nur E-Mail-Adressen erbeuten können. Ziel waren Teilnehmer eines Pilotprogramms des mobilen Bezahldienstes. Der Anbieter bestreitet, dass er zum Boykott von Apple Pay aufgerufen hat.
mehr
Logo EMC
EMC kauft die drei Cloud-Unternehmen Cloudscaling, Maginatics und Spanning. Damit erweitert es die Hybrid-Cloud-Strategie in den Bereichen Infrastruktur, Storage und Datensicherung. Die CEOs sowie Teams der drei übernommen Firmen werden Teil von EMCs Geschäftsbereichen Emerging und Core Technologies.
mehr
Flagge Russlands (Bild: Shutterstock/yanugkelid)
Das Spionagetool namens "APT28" hat die Sicherheitsfirma FireEye entdeckt. Die Malware soll von russischsprachigen Hackern entwickelt worden sein. Seit sieben Jahren nutzen Angreifer das Tool gegen US-Rüstungsfirmen sowie Regierungsnetzwerke in Osteuropa und der Kaukasus-Region.
mehr
Christian Hestermann, Frank Ridder, Carsten Casper, Bettina Tratz-Ryan, Annette Zimmermann und Hanns Köhler-Krüner.
Auf IT-Konferenzen diskutieren Experten vielseitig über Wearables. Gartner glaubt, dass bis 2020 über 10 Milliarden smarte Geräte – Produkte mit integriertem Sensor und Verbindungsprotokoll – verkauft werden. Davon sollen rund 500 Millionen Wearables sein. Gartner Research Director Annette Zimmermann beleuchtet die Zukunft von Wearables und die sechs wichtigsten Geschäftsfelder für sie.
mehr