Top Stories
0 1

Symantec spaltet sich auf: Veritas Technologies als neues Unternehmen

Technologien für Backup und Recovery sowie Speicherverwaltung, Archivierung und Information Management sind die Kernkompetenzen des neuen Unternehmen Vertias Technologies Corporation. Das unabhängige Unternehmen wird ebenfalls an der Börse notiert sein.

symantec-logo
Aktuelle Themen
Code_n Logo (Bild: CODE_n)

CeBIT CODE_n: Die 50 besten Start-ups

Von den 400 Bewerbern haben es 50 junge Unternehmen aus der ganzen Welt ins Finale geschafft. Der diesjährige CODE-n-Wettbewerb steht unter dem Motto “Into the Internet of Things”. Unter den Finalisten präsentieren 20 deutsche Start-ups Lösungen aus den Bereichen Industry 4.0, Smart City, Future Mobility und Digital Life.

YouTube Logo (Bild: YouTube)

YouTube macht HTML5 zum Standard

Flash ist überholt: Bei Chrome, IE11, Safari 8 und Betaversionen von Firefox erhält das Video-Tag für HTML5 Vorrang. Den entsprechenden Videoplayer unterstützt YouTube bereits seit 2010. Google zufolge bietet HTML5 auch bei Smart-TVs und anderen Streaming-Geräten Vorteile.

Cisco Logo (Bild: Cisco)

Cisco plant abobasiertes Lizenzmodell für Software

Künftig will Cisco Software von Hardware trennen. Somit lassen sich die Programme des Netzwerkanbieters auch mit anderen Produkten verwenden. Für Kunden bedeute das schnellere Innovationen. Cisco bietet zudem ab sofort die ONE Enterprise Cloud Suite zur Verwaltung von Hybrid-Clouds an.

CeBIT 2015 (Bild: CeBIT)

d!conomy steht im Mittelpunkt der CeBIT 2015

Das Thema der digitalen Economy soll die Digitalisierung und die damit einhergehende Veränderung von Wirtschaft und Gesellschaft beleuchten. Auch die Sicherheit der d!economy soll eine wichtige Rolle auf CeBIT spielen.

ios_8_logo

iOS 8: Apple veröffentlicht Sicherheitsupdate

Insgesamt 33 Lücken schließt Apple mit iOS 8.1.3. Drei der Schwachstellen bilden die Grundlage für unterschiedliche Jailbreaks. Andere Fehler ermöglichen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode. Software-Updates benötigen ab sofort weniger Speicherplatz.

weitere Artikel
weitere Whitepapers
Oracle Logo (Bild: Oracle)

Oracle startet weltweite Suche nach Cloud-Entwicklern

Oracle eröffnet Büros in Großbritannien und Südafrika. In Kalifornien verlagert es sich nach San Francisco und Berkeley, wo immer mehr Spezialisten für verteilte Systeme wohnen. Gestern hatte es mit X5 ein Cloud-Provider-System auf Basis von zwei Intel-Prozessorsockeln vorgestellt.

weitere Artikel
Newsletter
Bleiben Sie informiert - mit unseren Newslettern.