Google gibt’s jetzt auch im Zwergformat

EnterpriseSoftware

Mit ‘Mini’ hat Google in dieser Woche ein neues Hardware-Produkt auf den Markt gebracht, das sich an kleine Unternehmen richtet.

Mit ‘Mini’ hat Google in dieser Woche ein neues Hardware-Produkt auf den Markt gebracht, das sich an kleine Unternehmen richtet. Es soll ihnen die Suche im Intranet oder auf der firmeneigenen Homepage erleichtern. Für Großkonzerne bietet Google bereits ein entsprechendes Suchgerät an, das zwischen 32.000 und 500.000 Dollar kostet. Die Mini-Version ist dagegen bereits für rund 5000 Dollar zu haben.
“Es ist wesentlich einfacher, eine Information mit Hilfe von Google im Internet zu finden, als die Verkaufszahlen aus dem vergangenen Quartal im Firmen-Intranet”, sagte Matthew Glotzbach, Business Product Manager bei dem Suchmaschinenbetreiber. “Der Google Mini sucht in Unternehmensnetzwerken, zugeschnitten auf kleine und mittlere Unternehmen.”

Im Vergleich zum großen Bruder wurde die Version deutlich abgespeckt. Zum Beispiel kann das Tool 50.000 Dokumente durchsuchen – die Such-Appliance für das Highend bringt es auf satte 15 Millionen. Die Hardware unterstützt außerdem mehrere Sprachen und beinhaltet neue Sicherheits-Features, mit denen sich der Zugriff der Angestellten auf den Informationspool reglementieren lässt.