EMC zentralisiert seine Consulting Services

EnterpriseSoftware

Der Speicheranbieter EMC fasst künftig seine weltweit bestehenden Beratungs-Dienstleistungen und Professional Services zusammen.

Der Speicheranbieter EMC fasst künftig seine weltweit bestehenden Beratungs-Dienstleistungen und Professional Services zusammen. Die Consulting Services sollen die traditionellen Dienstleistungen, aber auch eine Reihe neuer Support-Varianten bieten.

Neu ist nach Angaben des Unternehmens ‘Information Solutions Consulting’, ‘Global Solutions’ sowie ‘Product and Technologies’. Damit, sowie mit erweiterten Services sollen vor allem Probleme rund um das Thema Information Lifecycle Management (ILM) gelöst werden. Die EMC ‘Classification and Policy Services’ sollen den Kunden darin unterstützen, Daten über verschiedene Speicherebenen hinweg abzulegen und zu managen. Die ‘Architecture and Consolidation Services’ enthalten jetzt Planungs-Methoden für eine bessere Anpassung an die Unternehmensbedürfnisse. ‘Storage Management Optimization Services’ beinhalten das ITIL-Framework (IT Infrastructure Library). Die ‘Information Protection Services’ schließlich bieten umfassende Strategien für Business Continuity, so das Unternehmen.

“Von der Entstehung über die verschiedenartige Nutzung bis zur finalen Löschung von Daten muss die ILM-Strategie immer alle Informationen umfassen, die wichtig sind. Dabei die richtigen Prozesse und Best Practices anzuwenden ist nicht einfach Mittel zum Zweck, sondern ein fundamentaler Schritt” so Peter Gerr, Senior Analyst bei der Enterprise Storage Group.