Bremer Linux-Spezialist mit neuem Partnerprogramm

EnterpriseSoftware

Univention hat ein zweistufiges Partnerprogramm gestartet, die erste Stufe richtet sich an Netzwerkexperten, die zweite zielt auf Unternehmen mit Know-how in  Linux und IT-Infrastruktur.

Univention, Hersteller der Linux-Netzwerklösung ‘Univention Corporate Server’ (UCS), die an 6000 Arbeitsplätzen in Bremer Schulen eingesetzt wird – hat ein zweistufiges Partnerprogramm gestartet. Die erste Stufe (Univention Partner) richtet sich an Netzwerkexperten. Die zweite Stufe (Univention Premium Partner) zielt auf Unternehmen mit Know-how in den Bereichen Linux und IT-Infrastruktur.

UCS ist so einfach zu administrieren, dass auch Partner ohne tief gehende Kenntnisse in der Lage sind, Linux-Projekte durchzuführen, heißt es aus Bremen. Das Partnerprogramm beinhaltet in der ersten Stufe eine kostenlose Nutzung der Univention-Produkte, einen Zugang zum Web-Partnerbereich, verminderte Einkaufspreise und eine Umsatzbeteiligung von 25 Prozent beim Abschluss von Wartungsverträgen. Zudem werden 25 Prozent Rabatt für Schulungen im Technologie- und Vertriebsbereich sowie bei Support und Consulting geboten.

Premium Partner erhalten bei jährlich mindestens 20.000 Euro Umsatz mit Univention-Produkten vier kostenlose Support-Stunden. Dieses Support-Kontingent steigt bei einem Jahresumsatz von 50.000 Euro auf acht Stunden, bei einem Umsatz von 80.000 Euro auf zwölf Stunden. Die Premium Partner können zudem mit Pre-Sales-Unterstützung, Kooperation bei Veranstaltungen und speziellen Marketingmaßnahmen rechnen.