Microsoft macht sich bei ISVs lieb Kind

EnterpriseSoftware

Microsoft hat einen Beratungsdienst für unabhängige Software-Entwickler gestartet und kann per E-Mail oder Telefon genutzt werden.

Microsoft hat einen Beratungsdienst für unabhängige Software-Entwickler (ISV, Independent Software Vendors) gestartet. Der ‘ISV Advisory Service’ kann per E-Mail oder Telefon genutzt werden. Redmond bietet den Dienst im Rahmen seines Partner-Programms an.

ISVs können unter anderem auf Microsoft-Tools zugreifen oder Code-Beispiele anfordern. Redmond verspricht Tipps für die Software-Entwicklung und Design-Reviews. Im Angebot sind zudem Online-Workshops über Microsofts ‘Office Live Meeting’.

Wie viele Beratungsstunden die ISVs nutzen können, hängt von ihrer Einstufung im Microsoft Partner-Programm ab. Mitglieder der ‘Empower for ISVs Initiative’ erhalten 10 Stunden. ‘Certified Partners’ können 15 Stunden nutzen und ‘Gold Certified Partners’  bis zu 20 Stunden.