SSL-verschlüsselte VPN für Anspruchsvolle

EnterpriseSoftware

Die Lösung richtet sich vor allem an Großunternehmen und sehr große, anspruchsvolle Mittelständler

Aventail, ein Spezialist für Virtual Private Networks (VPN), die mit Secure Socket Layer (SSL) verschlüsselt sind, hat eine neue Lösung auf den Markt gebracht. Sie richtet sich vor allem an Großunternehmen und sehr große, anspruchsvolle Mittelständler.

Mit ‘EX 2500’ hat der Hersteller eine Appliance angefertigt, die für 2000 und mehr Nutzer ausgelegt ist. Dabei können Hunderte oder gar Tausende von remote Nutzern angebunden werden. Die Verschlüsselung sorgt dabei für die Sicherheit des Tunnels.

Standardmäßig ist folgende Software von Aventail integriert: ‘Secure Desktop’, ‘Connect’, ‘OnDemand’ und ‘Mobile’. Außerdem sorgen Schnittstellen wie die ‘Native Access Modules’ für eine gute Anbindung an die Systeme von Citrix und WTS. Dabei sollen für die Verbindungen keine zusätzlichen Lizenzkosten der Dritthersteller anfallen, was die Software bei allen Funktionalitäten auch langfristig kostengünstig macht.