Neuer Xeon kann auch mit dem Opteron

CloudEnterpriseServer

Künftig soll der Xeon-Chip aus dem Hause Intel mit der AMD64 Prozessor-Architekur voll kompatibel werden.

Künftig soll der Xeon-Chip aus dem Hause Intel mit der AMD64 Prozessor-Architekur voll kompatibel werden. Berichten zufolge würden kommende Dual-Core-Versionen des Server-Chips mit einem aktualisierten Instruction-Set ausgestattet, mit dem die Prozessoren der beiden Konkurrenten zu 100 Prozent kompatibel sein werden.

Wie der britische Branchen-Dienst The Register unter Berufung auf interne Dokumente berichtet, plant Intel eine Aktualisierung des Dual Core Xeon. Demnach will der Hersteller die Instruktionen LAHF und SAHF hinzufügen, die bislang nur in AMDs Opteron und Athlon zu finden waren. 

Den ersten Prototyp des neuen AMD64-kompatiblen Prozessors will Intel am 17. Oktober zusammen mit einem AMD-kompatiblen Pentium 4 vorstellen. Auf den Markt soll der neue Pentium dann im November kommen.