Neue WebSphere-Tools für KMUs

EnterpriseSoftware

IBM hat zwei neue WebSphere-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) auf den Markt gebracht: ‘Information Integrator OmniFind Starter Edition’ und ‘Information Integrator Content Starter Edition’.

Die ‘Information Integrator OmniFind Starter Edition’ analysiert und indexiert Unternehmensdaten. Anwender können damit Datenquellen wie das Intranet und das Internet durchsuchen. Das Open Source Framework ‘Unstructured Information Management Architecture’ (UIMA) kann über Plug-ins angebunden werden.

Die neue Software dient zudem dazu, auf Lotus-Domino-Anwendungen zuzugreifen. Ein spezieller Lotus Notes/Domino Crawler kann direkt im OmniFind Web Administration Client konfiguriert werden. Der Crawler nutzt Domino-Oberflächen und wird mit voreingestelltem Support für Lotus QuickPlace und Domino geliefert.

Die Anwendung ‘Information Integrator Content Starter Edition’ erlaubt es Nutzern nach Angaben des Herstellers, Daten aus verschiedenen Quellen so zu handhaben, als stammten sie aus einem einzigen System. Einsatzgebiete sind unter anderem das Customer Relationship Management (CRM) und das Projektmanagement, darunter auch von SOA-Projekten (Service Oriented Architecture)

Beide Anwendungen sind ab sofort bei IBM und den IBM-Business-Partnern erhältlich. Das Unternehmen hat weiterführende Informationen online gestellt.