Skype vermarktet neue WiFi-Handys

EnterpriseSoftware

Der zu Ebay gehörende VoIP-Pionier (Voice over IP) Skype bietet neue WiFi-fähige mobile Geräte an.

Die Telefone der Hersteller Belkin, EdgeCore, Netgear und SMC sind ab dem dritten Quartal im Skype-Onlineshop erhältlich. Preisangaben liegen noch nicht vor.

Auf den mobilen Geräten ist die Skype-VoIP-Software vorinstalliert. Anwender können damit via Skype telefonieren, ohne einen Rechner zu verwenden. Die Telefone stellen eine Skype-Verbindung her, wenn sie in der Reichweite eines WiFi-Hotspots sind.

Hotspots seien im öffentlichen Bereich oft kostenlos zugänglich, so dass mit den neuen WiFi-Handys Gratistelefonate möglich seien, hieß es. Dabei könnten die Anwender auch auf ihre Skype-Kontakte zugreifen. Die Geräte unterstützten zudem die WiFi-Verschlüsselung via WEP (Wired Equivalent Privacy), WPA (Wi-Fi Protected Access) und WPA 2.