6.7.2009

Das Dash 3G ist ein HTC Snap im T-Mobile-Gewand

Die Telekom-Tochter T-Mobile bringt unter dem Namen ‘Dash 3G’ ein neues Smartphone zunächst nur auf den amerikanischen Markt. Wir haben es uns für sie heute schon genau angesehen. Denn eigentlich handelt es ich um das HTC Snap.

Firefox-Add-ons für aktive Twitterer

Firefox und Twitter haben eins gemeinsam: eine wachsende Gemeinde treuer Fans. So ist es kein Wunder, dass es immer mehr Firefox-Add-ons gibt, mit denen man leichter ‘twittern’ kann. silicon.de stellt eine Auswahl in einer Bildergalerie vor.

Die Top 10 der mittelständischen deutschen Standard-Software-Anbieter

Zum vierten Mal legt die in Kaufbeuren beheimatete Lünendonk GmbH ein Ranking der zehn führenden deutschen mittelständischen Standard-Software-Unternehmen vor. Darin werden die zehn umsatzstärksten Unternehmen gelistet, die mehr als 60 Prozent ihrer Umsätze mit Standard-Software-Produktion, -Vertrieb und -Wartung erwirtschaften, ihren Hauptsitz in Deutschland haben und jeweils unter 500 Millionen Euro Gesamtumsatz erzielen.

Neuer Jailbreak für das iPhone 3G S

Nicht jede Software, die für das iPhone geschrieben wurde, bekommt auch das Placet von Apple. So manches – auch durchaus interessante Programm, schafft es nicht in das Appstore. Nun hat Apple eine neue Version des iPhone vorgestellt.

Malware-Schutz für SAP NetWeaver

Avira ist vor allem als Hersteller von Anti-Viren-Lösungen für Privatanwender bekannt. Das Tettnanger Software-Unternehmen hat jedoch auch einen Anti-Viren-Schutz für SAP im Angebot. silicon.de sprach darüber mit Rainer Witzgall, Executive Vice President von Avira.

Computer und TV verbrauchen 10 Prozent des deutschen Stroms

Die Studie “Abschätzung des Energiebedarfs der weiteren Entwicklung der Informationsgesellschaft” widerspricht den Green-IT-Kampagnen der Hersteller. Der Stromverbrauch von Fernseher und Computer, vor allem in den privaten Haushalten, hat in Deutschland bereits im Jahr 2007 etwa 55 Milliarden kWh ausgemacht. Das sind 10,5 Prozent des gesamten Jahresstromverbrauchs.

Navigationssysteme verhindern Streit im Auto

Die Nutzer von Navigationsgeräten und Fahrassistenten sind von den Leistungen dieser Technik überzeugt. Wer sich auf das Navi verlässt, kommt nicht nur schneller und sicherer ans Ziel, er hat auch seltener Stress mit den anderen Insassen.

Neue Geschäftsführung für Sophos

Nach der Übernahme des Datensicherheitsspezialisten Utimaco gibt es einen Wechsel an der Spitze von Sophos: Markus Bernhammer hat am 1. Juli die Geschäftsführung der Sophos GmbH und damit auch die Verantwortung für den Geschäftsbereich Data Protection der Utimaco Safeware AG in der Region D/A/CH (Deutschland, Österreich, Schweiz) übernommen.

Social Networks eröffnen Kriminellen neue Möglichkeiten

Das Problem ist nicht neu, verschärft sich aber zusehends und bereitet CIOs immer mehr Kopfzerbrechen: Soziale Netzwerke wirken sich produktiv auf die Arbeitsleistung aus, ihre Mitglieder geben aber oft unbedacht persönliche Informationen weiter und bringen sich und ihren Arbeitgeber in Gefahr.

Apple: Patente für ein besseres iPhone

Der Hersteller hat in den USA Patente beantragt, die die Nutzung haptischer Sensoren, die Erkennung von Fingerabdrücken und den RFID-Einsatz beschreiben. Den Anträgen zufolge will Apple daraus neue Funktionen für das iPhone und andere Geräte entwickeln.

Windows 7 – erwähnenswerte neue Features

Die finale Version von Windows 7 wird nach aktuellem Stand am 22. Oktober 2009 veröffentlicht. Die Marktforscher der Experton Group haben das neue Betriebssystem von Microsoft näher betrachtet und fünf Features ausgemacht, die ihrer Meinung nach für den Business-Einsatz besonders interessant sind:

Brisanter Facebook-Account: MI6-Chef in Badehosen

Von früheren britischen Geheimdienstchefs gab es aus Sicherheitsgründen nicht einmal Fotos. Doch den künftigen MI6-Chef John Sawers konnten Millionen Facebook-Nutzer bis vor kurzem in Badehosen bewundern, wie er am Strand mit einer Weihnachtsmann-Mütze auf dem Kopf Frisbee spielt. Verursacher der Sicherheitspanne ist die Ehefrau von John Sawers.

Vodafone arbeitet an eigenem E-Book-Reader

Vodafone will offenbar noch in diesem Jahr einen eigenen E-Book-Reader auf den Markt bringen. Das berichtet die Wirtschaftswoche und beruft sich dabei auf gut informierte Kreise. Demnach wurden in Zusammenarbeit mit einem noch unbenannten Gerätehersteller erste Prototypen entwickelt.

Open-Source-Smartphones gehört die Zukunft

Neue Smartphones werden immer öfter mit einem Open-Source-Betriebssystem auf dem Markt kommen. Das geht aus einer aktuellen Studie der Marktforscher von Juniper Research hervor. Bis zum Jahr 2014 soll sich die Zahl der Handys, die unter einem freien Betriebssystem laufen, verdoppeln, so die Vorhersage der Experten.