Schwaben bringen erste Online-Meditation Deutschlands

Enterprise

In Deutschland kann man jetzt online meditieren.

In Deutschland kann man jetzt online meditieren. Die ‘MFG Medienentwicklung Baden-Württemberg’ hat einen kostenlosen Meditationskurs ins Netz gestellt. Die Gesellschaft fungiert als ‘Kompetenzzentrum des Landes Baden-Württemberg für Medien, IT und HighTech’.
Die Online-Meditation solle “für den nötigen Ausgleich bei langen Sitzungen am Computer sorgen”, hieß es in Stuttgart. Ein Tai-Chi-Meister zeige, wie man sich richtig entspanne. Neben den Entspannungsübungen bekomme der Zuschauer auch Tipps, wie er bei der Online-Meditation aktiv mitmachen könne.

Die Meditation steht als Online-Version und als Bildschirmschoner zur Verfügung. Für die Online-Version werden der Flash Player ab Version 6 sowie JavaScript benötigt. Den Bildschirmschoner gibt es für Windows (3,3 MB), Mac OS 8/9 (3,4 MB) sowie für Mac OS X (3,3 MB).