Seagate-Festplatte wird zerlegt

EnterpriseNetzwerke

Unsere Kollegen von Techrepublic haben eine alte Festplatte von Seagate ausgebaut und zerlegt. Jeden Schritt dokumentierten sie mit der Kamera. Nur das mit Irma war nicht nett!

Die Festplatte ST225 von Seagate stammt aus dem Jahr 1990/91. Sie hat also mindestens 17 Jahre auf dem Buckel.

Fotogalerie: Alte Festplatte - neu zerlegt

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Und doch schwört ihr ehemaliger Besitzer, dass sie zum Zeitpunkt ihrer Zerstörung eigentlich noch voll funktionsfähig war. Nur ein bisschen groß war sie. Sie nahm, wie man den Bildern entnehmen kann, einen ganzen PC-Einbauschacht in voller Länge ein und war dabei höher und breiter als ein CD-Laufwerk. Eine schnöde SD-Karte würde ihr heute zehnmal den Rang ablaufen.