Mit sechs Schritten zum sicheren Endgerät

EnterpriseMobileSicherheit

Mit einem neuen ‘Endpoint Protection Service’ sorgt Damovo für mehr Sicherheit im Bereich Mobile Unified Communications. Das modulare Lösungspaket bietet Schutz für mobile Endgeräte.

Außendienstmitarbeiter sind eine der wichtigsten Zielgruppen von Mobile-Unified-Communcations-Lösungen. Sie arbeiten mit Smartphone, Notebook oder PC an den verschiedensten Orten; beim Kunden, in der Firmenzentrale, unterwegs in der Bahn oder am Flughafen und nicht zuletzt im Home Office. In all diesen Arbeitsszenarien gibt es unterschiedliche Sicherheitsrisiken und Bedrohungspotenziale beim Umgang mit sensiblen Unternehmensdaten.

Um dieser Zielgruppe sicheres Arbeiten und Kommunizieren zu ermöglichen, hat der Hersteller Damovo ein Security-Paket für Mobile Unified Communications geschnürt. Dabei unterscheidet die Lösung je nach Endgerät verschiedene Schutzmaßnahmen. In sechs Schritten, so der Hersteller Damovo in einer Mitteilung, lassen sich mobile Endgeräte sichern.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen