Digitale Graffiti von Siemens

EnterpriseSoftware

Siemens hat gemeinsam mit der Johannes Kepler Universität in Linz ein neues System zur Informationsvermittlung entwickelt.

Digitale Graffiti von Siemens

Bild 1 von 9

09-ig
Siemens-Forscher haben gemeinsam mit Wissenschaftlern der Johannes Kepler Universität in Linz ein System entwickelt, das Informationen über Sehenswürdigkeiten direkt vor Ort auf mobile Empfänger überspielt. Diese so genannten Digitalen Graffiti kamen nun erstmals in Linz bei der 'Langen Nacht der Forschung' zum Einsatz. Die spezielle Anwendung demonstriert die Praxistauglichkeit des Informationssystems.