Archives

IBM und Amazon Web Services konkurrieren um CIA-Auftrag

Die Vergabe eines Auftrags an Amazon Web Services (AWS) durch den US-Geheimdienstes CIA hat IBM auf den Plan gerufen. Der IT-Konzern hat ein eigenes Angebot eingereicht und fordert nun, dass dieses bei der Auftragsvergabe berücksichtigt wird. Zu den Details CIA-AWS-Deals ist bislang wenig bekannt.

Foxconns Firefox-Tablet kommt in fünf Versionen

Bereits seit einigen tagen kursieren Gerüchte, wonach Mozilla und Firefox angeblich an einem gemeinsamen Tablet mit dem Betriebssystem Firefox OS arbeiten. Nun haben das beide Unternehmen auf der Computermesse Computex 2013 in Taipeh bestätigt. Demnach sollen insgesamt fünf Geräten mit Firefox OS auf den Markt kommen.

adn-promo-v1

Ex-Microsoft-Manager plant Marihuana-Starbucks

Dass Manager nach ihrer erfolgreichen Karriere bei einem IT-Konzern mit einem eigenen Start-up neue Wege einschlagen, ist an sich nichts Ungewöhnliches. Im Fall des ehemaligen Microsoft-Managers Jamen Shively ist es dennoch ein Schlagzeile wert: Er plant derzeit seinen Einstieg ins Marihuana-Business.

Moto X: Motorolas neues Spitzenmodell kommt im Sommer

Motorola-CEO Dennis Woodside hat für Sommer und Herbst eine völlig neue Produktpalette angekündigt. Zu ihr soll mit Moto X das neue Spitzenmodell gehören, das bereits als Motorola X Phone im Mittelpunkt von Gerüchten stand. Das Smartphone wird voraussichtlich mit einer Reihe Sensoren ausgestattet sein und “kontextbezogen bewusst” agieren.

BYOD lässt PC-Markt einbrechen

Die Talfahrt des weltweiten PC-Markts setzt sich nach aktuellen Zahlen der Marktforscher von IDC ungebremst fort. Für das laufende Jahre erwarten die Experten einen Rückgang von 7,8 Prozent. Einer der Gründe sei der BYOD-Trend (Bring Your Own Device).

klaus_Jetter_fsecure

Security-Saas: Software-Updating as a Service

Hacker und IT-Sicherheitsexperten liefern sich seit Jahren ein Kopf-an-Kopf-Rennen beim entdecken beziehungsweise stopfen von Sicherheitslücken. Verlierer in dem zunehmend beschleunigten Wettrennen sind oft die IT-Abteilungen, die mit dem patchen kaum noch hinterherkommen. Sicherheit als Software-as-a-Service (SaaS) kann helfen, sagt Klaus Jetter, DACH-Chef bei F-Secure, im Interview mit silicon.de.

adn-promo-v1

Silicon-Valley-Milliardär plant 10-Millionen-Dollar-Hochzeit

Der 33-jährige Sean Parker gehört zu jenen Start-up-Gründern, die das Silicon Valley in sehr jungen Jahren sehr reich gemacht hat. Extravagante Hochzeiten sind in diesem Umfeld – anders als etwa in Hollywood – dennoch untypisch. Parker jedoch plant ein exklusives Kostümfest in einem künstlichen Märchenland.

iOS 7 setzt angeblich auf Schwarz-Weiß-Design

Rund anderthalb Wochen vor dem Start von Apples World Wide Developer Conference gibt es Berichte über das Design des kommenden Mobilbetriebssystem iOS 7. Dieses soll deutlich schlichter als die bisherigen Versionen sein. Anstatt auf farbige Elemente setzt Apple Insidern zufolge auf einen Schwarz-Weiß-Look.

adn-promo-v1

3D-App ermöglicht Mount-Everest-Besteigung vom Sofa aus

An diesem Mittwoch, den 29. Mai jährt sich der Jahrestag der Erstbesteigung des Mount Everst zum 60. Mal. Passend dazu hat das Münchner Unternehmen 3D RealityMaps eine App vorgestellt, mit deren Hilfe man – vom Sofa aus – auf den Spuren von Edmund Hillary und Tenzing Norgay wandeln kann.

Deutsche Unternehmen erkennen Chancen von Big Data

Für fast vier von fünf Unternehmen in Deutschland spielt das Thema Big Data eine wichtige Rolle. Das hat eine Studie von Vason Bourne ergeben. Fast die Hälfte der befragten IT-Entscheider gab jedoch gleichzeitig an, dass die IT-Abteilung wichtigere Aufgaben zu erledigen habe.

Datenschutz: Peter Schaar kritisiert Xbox One scharf

Der Bundesdatenschutzbeauftragte Peter Schaar sieht in Microsofts neuester Spielekonsole Xbox One eine Gefahr für den Datenschutz und die Informationsfreiheit. Microsoft drücke unter der Überschrift “Spielgerät” ein Überwachungsgerät in den Markt, sagt Schaar gegenüber dem Nachrichtenmagazin Spiegel.

adn-promo-v1

Google-Manager erobern Hollywood – ein bisschen

Google-Chef Eric Schmidt hat offenbar keinen Fehler gemacht, dass er sich in jungen Jahren nicht für eine Schauspielkarriere entschieden hat. Im Hollywood-Streifen “The Internship” wurde sein Gastauftritt kurzerhand herausgeschnitten. Andere Google-Manager hatten mehr Glück.

Google Maps integriert Fahrradrouten für Deutschland

Google Maps für Android bietet ab sofort eine Navigationsfunktion für Fahrradfahrer in Deutschland an. Zwar hatte Google Fahrradwege schon seit rund einem Jahr in den Karten angezeigt, Anweisungen zum Abbiegen standen aber bislang nur Radlern in Österreich und der Schweiz zur Verfügung.

Neuer Deutschlandchef für Blackberry

Der kanadische Smartphone-Hersteller Blackberry hat einen neuen Deutschlandchef: Markus C. Müller rückt zum Managing Director für Deutschland auf. Der ehemalige ubitexx-CEO war bei Blackberry zuletzt für das Unternehmenskundengeschäft in Zentraleuropa zuständig.

adn-promo-v1

Eine halbe Million Euro für einen Apple I

Bei einer Auktion in Köln ist am Samstag einer der ersten Apple-Computer aus dem Jahr 1976 versteigert worden. Der Apple I wechselte für 516.461 Euro den Besitzer. Das ist die höchste Summe, die bislang je für einen Apple I gezahlt wurde.

Roadshow zum Thema Gebrauchtsoftware

Auch nachdem sich die höchsten Gerichte in Deutschland und Europa zum Thema Gebrauchtsoftware geäußert haben, herrscht in vielen Firmen weiter Unsicherheit bei diesem Thema. Denn Softwarehersteller haben weiter Möglichkeiten, die Urteile zu umgehen. Eine Roadshow soll nun die aktuellen, rechtlichen Entwicklungen klären.

Unternehmen haben ihre Daten nicht im Griff

Europäische Unternehmen investieren beim Thema Business Intelligence offenbar zu wenig in Datenqualitätsmanagement. Das zumindest ist das Ergebnis einer Studie von Steria Mummert Consulting in 20 europäischen Ländern. Mehr als jede dritte Firma gab dabei an, Datenqualität sei die zentrale Herausforderung im BI-Umfeld.