Vodafone feiert Multimedia-Erfolg

EnterpriseMobile

Mehr als 1 Millionen Kunden

Der britische Mobilfunkkonzern Vodafone hat sein Ziel, bis zum Ende des Quartals weltweit eine Million Kunden für seinen multimedialen Mobilfunkdienst zu gewinnen, erreicht. Das teilte das Unternehmen schon jetzt mit. Weltweit zählte Vodafone zuletzt 112,5 Millionen Kunden.

Mit mehr als 375 000 Kunden seien in Deutschland die meisten Kunden für den seit Ende Oktober vermarkteten Dienst gewonnen worden. In Großbritannien verzeichnet Vodafone 220 000 User und in Italien nehmen 190 000 Nutzer den Dienst von Vodafone in Anspruch.

Von dem mit großem Werbeaufwand vermarkteten Dienst verspricht sich der größte europäische Mobilfunkkonzern höhere Umsätze. Über die bislang mit dem Versand von Fotos sowie dem Herunterladen von Klingeltönen oder Spielen erzielten zusätzlichen Umsätze machte Vodafone aber keine Angaben.