Bill Gates hat zu viele Freunde

Enterprise

Nicht böse sein, wenn Bill Gates auf Facebook nicht auf Ihren Freundschaftswunsch reagiert hat.

Denn diese lustige Idee haben offenbar viele Menschen. Inzwischen sind es so viele, dass der scheidenden Chairman Microsofts sich inzwischen von dieser Social-Networking-Plattform wieder verabschiedet hat.

Das berichtet das britische Boulevardblatt The Sun. Sir William Gates soll bis zu einer halben Stunde täglich mit der Plattform verbracht haben. Bis es ihm zu viel wurde.

Rund 8000 Nutzer der Plattform sollen versucht haben, Bill Gates als Freund zu ihrer Liste hinzuzufügen. Täglich.

Jetzt habe Gates laut dem Zeitungsbericht den Versuch auf Facebook wieder abgebrochen, weil es für ihn nicht die geeignete Plattform zu sein schien.

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen