Windows 7: die einzelnen Funktionen der sechs Versionen

EnterpriseProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Erst am vergangenen Mittwoch hat Microsoft angekündigt, dass es sechs Versionen des neuen Betriebssystems Windows 7 geben wird. Jetzt stehen die Funktionen der einzelnen Betriebssystem-Versionen fest.

Die Liste basiert auf den bislang bekannten Informatioen, die von dem Softwareriesen Microsoft durchgesickert sind. Eine komplette Übersicht wurde nun von ‘www.bink.nu‘ zusammengestellt.

Inzwischen sind offenbar auch Preise für die Windows 7-Versionen bekannt gegeben worden. Die Pakete sollen im Handel zwischen 199,95 Dollar und 319,95 Dollar kosten, berichtet das Magazin ‘Windows Secrets’. Microsoft selbst hat sich jedoch noch nicht zu der Preisgestaltung geäußert.

Funktionen der verschiedenen Windows 7-Versionen: (Quelle: www.bink.nu)

 

Starter* Home Basic*1 Home Premium*+ Professional*+# Enterprise# Ultimate+
Home-Group-Anbindung
Beliebig viele Anwendungen 2
Mobility Center  
Erweiterte Netzwerkfunktionen  
Aero Glass    
Media Center    
Multi-Touch    
Verschlüsseltes Dateisystem (EFS)      
Anbindung an Domainen      
Standort-abhängiges Drucken      
Remote Desktop      
BitLocker        
BitLocker To Go        
AppLocker        
DirectAccess        
BranchCache        
Mehrsprachigkeit        
Booten vom virtuellen Laufwerk (VHD)        

* OEM License

+ Retail License

# Enterprise Agreement (Volume License)

1 Nur erhältlich in Entwicklungsländern

2 Mit der Windows Starter Edition können nur drei Anwendungen gleichzeitig ausgeführt werden.