JBoss Java Application Platform 5.0 für Cloud Computing

EnterpriseOpen SourceProjekteSoftwareSoftware-Hersteller

Red Hat hat auf seinem Summit, JBoss World in Chicago, die JBoss Enterprise Application Platform 5.0 angekündigt. Das Middleware-Produkt wird in die Red Hat Cloud Foundation integriert.

Die Platform 5.0 eröffne Kunden die Wahlfreiheit der Entwickler und unterstütze verschiedene Programmier- und Komponenten-Modelle unter Java, einschließlich Plain Old Java Objects, Java EE, Spring Framework, OSGi, Google Web Toolkit sowie Rich Internet Application Frameworks und dynamische Programmiersprachen. Außerdem decke die Plattform eine wachsende Zahl von Betriebs-Modellen ab, von traditionellem dediziertem Hosting bis hin zum neuartigen internen und externen Cloud-basierten Deployment.

“Durch die Vorstellung von JBoss Enterprise Application Platform 5.0 haben wir nicht nur unsere JBoss-Open-Choice-Strategie verfügbar gemacht, wir haben auch einen Beitrag für die Zukunft von Java-Applikations-Plattformen von herkömmlichen bis Cloud-basierten Umgebungen geleistet”, so Craig Muzilla, Vice President, Middleware bei Red Hat.

Die Platform ist der erste kommerzielle Java EE Application Server für Amazons Elastic Compute Cloud (EC2). Das Release soll auch für andere Umgebungen zur Verfügung stehen, sofern sie Red Hats Premier Cloud Provider Certification erfüllen. Es ist aktuell nur im Rahmen des First Customer Ship (FCS) Program verfügbar.