SAP HANA

Das Hauptqartier der NSA in Fort Meade Maryland. Quelle: NSA

SAP arbeitet für die NSA

Der Hersteller hat in der Vergangenheit mit dem Pfund des deutschen Datenschutzes gewuchert. Ein Bericht stellt die Kooperation mit dem US-Geheimdiensten NSA und CIA in ein neues Licht. Als problematisch dabei könnte sich die Rolle eines US-Tochterunternehmen erweisen, echte Enthüllungen liefert der Beitrag indes nicht.

SAP Logo (Bild: SAP)

Umbau bei SAP – Abbau von über 2000 Arbeitsplätzen

Noch einmal will SAP die Belegschaft auf die neuen Wachstumsbereiche ausrichten und daher sollen Arbeitsplätze abgebaut werden. Im Gegenzug aber will der Konzern auch in einer vergleichbaren Größenordnung wieder neue Kräfte einstellen. Bereits im zurückliegenden Jahr hatte es ein solches Programm gegeben, mit ähnlichem Umfang.

Atos_Logo_4_3

Atos schnürt Big Data Appliance

bullion S nennen sich die neuen x86-Server, die vor allem auf die Bedürfnisse von Anwendern zielen, die mit großen Datenmengen umgehen müssen. Nun stellt Atos neue Appliances auf Basis von bullion vor, die speziell auf diese Hardware und die In-Memory-Plattform SAP HANA zugeschnitten sind.

SAP Logo

MWC: SAP präsentiert Mobile HANA-Plattform

Entwicklung, Integration und Bereitstellung von mobilen Anwendungen sollen die neu vorgestellte HANA Mobile Plattform Mobile Services verbessern. Anspruchsvolle Aufgaben wie Big Data sollen so auch auf mobilen Geräten ausgerollt werden können.

dsag_auf

SAP-Anwender fordern “Standard-Schrauben”!

SAP treibt im atemberaubenden Tempo die Entwicklung der eigenen Produkte voran. Damit gibt es auch kaum eine aktuelle Technologie, die SAP nicht ins Portfolio übernimmt. Das ist nicht nur für den Hersteller eine große Aufgabe, sondern auch für Anwender.

SAP_Systemlandschaft

IoT: Konservative SAP-Anwender

Auch wenn der Anbieter Cloud, mobile und In-Memory anpreist wie sauer Bier, so liegt der Investitionsschwerpunkt der Anwender aber deutlich auf ganz klassischen Bereichen und auf On-Premise.

Walldorfer SAP-Zentrale. (Bild: SAP)

SAPs neue Software-Generation: SAP S/4 HANA

Mit der SAP Business Suite 4 SAP HANA schwenkt SAP vollständig auf die neue Plattform um. Die Unternehmenslösung basiert vollständig auf der In-Memory-Plattform. Dadurch eröffnen sich Anwendern neue Möglichkeiten für die Entscheidungsfindung.

Dell

Dell-Referenzarchitektur für Big-Data-Komplettlösung

Zusammen mit SAP und SAS Institute hat Dell eine zertifizierte Referenzlösung für Big-Data entwickelt. Mit dieser Lösung sollen vor allem Anwender aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Handel und Konsumgüter angesprochen werden.

SAP wächst im ersten Quartal 2014 zweistellig. Quelle: SAP

SAP Business One in neuer Version

Vollständig integrierte Prozesse für kleine und mittelständische Unternehmen liefert SAP mit Business One, jetzt erweitert SAP die Lösung um neue Bereiche wie Support für mehrere Filialen, ein besseres Produktionsmodul und bessert die Benutzerfreundlichkeit nach.

Ewige Gärtner in SAP-System-Landschaften

Viel Potential bei SAP System Landscape Optimaization (SLO) sehen die Analysten von Pierre Audion Consultants. Etwa 60 Prozent der Anwender sind mit ihren Systemen noch nicht da, wo sie eigentlich gerne wären.

SAP-Anwender planen mit der Cloud

Standardisierte Prozesse, mehr Flexibilität und die Ergänzung von bestehenden Landschaften, sind für viele Anwender wichtige Argumente. Häufig sind Managed Services der Einstieg in die Cloud.

Monsoon: SAPs standardasierter Cloud-Infrastruktur-Stack

Prestigeprojekt “Monsoon”! Bei dem Software-Hersteller in Walldorf hat sich über die Jahre eine komplexe und vor allem hoch heterogene interne IT-Infrastruktur entwickelt. Nun soll ein internes Projekt wieder für neue Einfachheit sorgen. Ein ehrgeiziges und umfangreiches Projekt, das Schule machen könnte, wenn man das zuständige Team seine Arbeite zu ende führen darf, so René Büst, Analyst bei Crisp Research.