Hitachi angelt sich Dell-Manager

Management

Hitachi Data Systems (HDS) hat Patrick Cowden zum neuen General Manager Deutschland ernannt.

Damit löst er Richard Evans ab, welcher sich in Zukunft dem internationalen Management bei HDS widmen wird. Cowden ist ab sofort verantwortlich für den weiteren Ausbau des deutschen Marktes. Er wird zukünftig an Michael Väth, Senior Vice President und General Managern EMEA bei HDS berichten.

Cowden war zuvor bei Dell Deutschland von 2003 bis 2007 als Director und General Manager beschäftigt. Vor seiner Tätigkeit bei Dell war er drei Jahre als Area Sales Manager bei EMC Deutschland tätig.

Zwischen 1987 und 2000 hatte Cowden verschiedene Management Positionen unter anderem bei der Deutschen Bank, Systematics/EDS und bei der Bertelsmann Broadband Group inne.