Hannovers Leben nach der CeBIT

Management

Es soll IT-Profis geben, die gar nicht mehr so genau wissen, was Anfang März eigentlich in ihrer Heimatstadt los ist. Schließlich pilgern wir alle um diese Zeit traditionell nach Hannover zur CeBIT. Und umgekehrt – wer weiß eigentlich, was den Rest des Jahres in Hannover los ist, genauer gesagt auf dem größten Messegelände der Welt?

Jede Menge! Manches davon kennt man – das meiste jedoch nicht, beschäftigt man sich schließlich selten mit den Fachmessen anderer Branchen. Am bekanntesten ist wohl die Hannover Messe, ist sie doch die größte Industriemesse der Welt. Dabei fungiert der Name Hannover Messe als eine Art Dach, unter der sich verschiedene internationale Leit- und Fachmessen zu Industriethemen vereinigen. Vom 20. Bis zum 24. April werden es insgesamt 13 Leitmessen sein – die maßgebenden Themen sind Industrieautomation, Energietechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, Mobilität, Zulieferung, Zukunftstechnologien und Nachwuchs.

Fotogalerie: Hannovers CeBIT-freie Zeit

Klicken Sie auf eines der Bilder, um die Fotogalerie zu starten

Besonders interessant für IT-Freaks: Im Rahmen der Hannover Messe finden auch die 8. RoboCup German Open statt. In Halle 22 werden sich auf 5000 Quadratmeter internationale RoboCup Senior Teams auf die RoboCup Weltmeisterschaft in Graz vorbereiten. Die deutschen RoboCupJunior Teams werden in Hannover die Endrunde ihrer Qualifikation für die WM in Österreich austragen.

Nach diesen beiden Großereignissen im Frühjahr – CeBIT und Hannover Messe – wird es etwas ruhiger auf dem Messegelände in Hannover. Alle zwei Jahre – und damit auch 2009 – findet im Mai die ‘Ligna’ statt, eine Messe für die Forst- und Holzwirtschaft.

In den Sommermonaten passiert wenig in und um die Messehallen herum – die meisten Messen, die in dieser Zeit von der Deutschen Messe veranstaltet werden, finden im Ausland statt.

Anfang September steht dann mit der ‘IdeenExpo 2009’, das nächste Technik-Event auf dem Plan. In Halle 9 geht es darum Jugendliche mit Exponaten, Bühnenshows und Workshops für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern. Ein Monat später, von 6. bis zum 8. Oktober reisen dann die Biotechnologie-Experten nach Hannover. Die Biotechnica 2009 steht unter dem Motto “Turning ideas into value”. Daneben sind im Herbst verschiedene Verbraucher- und Lifestyle-Messen zu Gast.

Mit den Messen ‘Fliesen Tiles’ und ‘Domotex’ dreht sich dann zum Start in das neue Jahr alles rund um das Thema Bodenbeläge. Anschließend kommen noch einige kleinere Messen zum Thema Garten, Wohnen, Reisen und Beauty – und schon ist wieder Zeit für die CeBIT 2010.