ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE

Im Sommer soll angeblich die Entwicklung des Windows-7-Nachfolgers abgeschlossen sein und im Oktober könnte Microsoft dann das neue Betriebssystem auf den Markt bringen.

Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Personen, die offenbar mit Microsofts Zeitplan vertraut sind. Schon im Vorfeld dieses Berichtes gab es Stimmen, die die Markteinführung auf Herbst 2012 datierten.

Windows 8 wird auch das erste Windows sein, das die Prozessorarchitektur ARM unterstützt, die derzeit im Mobilbereich maßgeblich ist.

Allerdings, so will Bloomberg erfahren haben, soll es zum Marktstart von Windows 8, weniger als fünf Windows-Geräte mit ARMs System-on-a-Chip geben. Microsoft hofft durch den Support für ARM, auch im Bereich Tablet Fuß zu fassen.

Mit weniger als fünf Geräten jedoch stehen Verbrauchern nur wenige Alternativen zu Apples iPad zur Verfügung. Möglicherweise bieten Microsoft-Partner dann zusätzlich Tablets an, die auf x86-Prozessoren basieren, auch wenn sie dadurch größer und schwerer sein könnten als das iPad und Windows-8-Tablets mit ARM-CPUs.

Bloomberg zufolge wird Microsoft Anfang April auf einer Branchenveranstaltung Details zu seiner Planung für Windows 8 nennen. Eine Microsoft-Sprecherin wollte den Bericht nicht kommentieren.

Im vergangenen Monat hatte Microsoft angekündigt, Windows 8 für ARM werde gleichzeitig mit der x86-Variante auf den Markt kommen. In einem Blog schrieb Windows-Präsident Steven Sinofsky, es sei das Ziel, ARM-Geräte mit Windows zur selben Zeit auf den Markt zu bringen wie konventionelle PCs. Von Letzteren soll es zum Start von Windows 8 laut Bloomberg mehr als 40 unterschiedliche Modelle geben.

[Mit Material von Jay Greene, News.com]

Martin Schindler
Autor: Martin Schindler
Editor
Martin Schindler Martin Schindler Martin Schindler Martin Schindler
silicon für mobile Geräte
Android-App Google Currents App for iOS

Möchten nicht auch Sie wissen, wie zufrieden andere Anwender mit der Nutzung ihrer CRM-Anwendung imSaaS-Modell sind, warum sie sich dagegen entschieden haben oder sich gar nicht damit beschäftigen wollen? Diesen und anderen Fragen geht Hassan Hosseini von The-Industry-Analyst.com in Kooperation mit dem Herausgeber von silicon.de in der aktuellen Umfrage zur CRM Nutzung als "Software as a Service" in Deutschland nach.

Jetzt teilnehmen!

Mehr zum Thema

Neuester Kommentar




0 Kommentare zu Microsoft bringt Windows 8 im Oktober

Hinterlasse eine Antwort

  • Erforderliche Felder sind markiert *,
    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>